Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden wird Modellort für EU-Projekt Walking People

Dresden wird Modellort für EU-Projekt Walking People

Sachsens Landeshauptstadt gehört zu den Vorreitern in Sachen Nordic Walking und Joggen. Dresden habe als eine von fünf Städten den Zuschlag für das europaweite Projekt Walking People erhalten, teilte das Rathaus am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Historiker spricht am Sonntag in der Dresdner Synagoge über jüdische Soldaten
Nächster Artikel
Dresdner Physiker Roderich Moessner enthält Leibniz-Preis

Sachsens Landeshauptstadt gehört zu den Vorreitern in Sachen Nordic Walking und Joggen.

Quelle: Uwe Zucchi

Damit sollen Laufrouten für verschiedene Altersgruppen zugänglich gemacht und für sportliche Aktivität geworben werden. Trainer und Sportvereine stehen Pate beim Ausbau von mindestens drei Strecken. Zudem soll bis Jahresende eine spezielle Lauf-App - ein kleines Programm für Smartphones oder Tablet-Computer - entwickelt werden.

„Walking People“ war von der EU im europäischen Jahr „gesundes Altern“ ausgeschrieben worden. Partner sind Florenz (Italien), Reims (Frankreich), Madrid (Spanien) und Nova Gorica (Slowenien). Das Projekt wird von der Universität Pisa (Italien) wissenschaftlich begleitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.