Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Dresden will sich für den Ernstfall rüsten

Bildet Dresden künftig auch Notfallsanitäter aus? Dresden will sich für den Ernstfall rüsten

„Dresden muss für einen Massenanfall von Verletzten gerüstet sein“, sagt Andreas Rümpel, Chef des Brand- und Katastrophenschutzamtes. Er sieht die Stadt Dresden deshalb in der Pflicht, ab 2017 eine Berufsausbildung zum Notfallsanitäter anzubieten.

Fährt die Dresdner Feuerwehr weiter Rettungsdiensteinsätze?

Quelle: dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
24.05.2017 - 18:46 Uhr

Neuhaus-Elf gewinnt vor 1500 Fans beim Landesklässler im Elbland mit 12:3 (5:2)

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.