Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresden verliert Semicon-Messe

München gewinnt Dresden verliert Semicon-Messe

Dresden verliert auf absehbare Zeit die führende europäische Halbleiter-Messe an München: Die Semicon Europa wird ab 2017 für mindestens fünf Jahre zusammen mit den Fachmessen Productronica und Electronica in München stattfinden.

Voriger Artikel
Der „Körperleser“ kommt – Thorsten Havener im Alten Schlachthof
Nächster Artikel
Stadträte wollen Vorwürfe gegen Dresdner Versammlungsbehörde prüfen


Quelle: Archiv/dpa

Dresden/Grenoble/München. Dresden verliert auf absehbare Zeit die führende europäische Halbleiter-Messe an München: Die Semicon Europa wird ab 2017 für mindestens fünf Jahre zusammen mit den Fachmessen Productronica und Electronica in München stattfinden. Das hat heute der Veranstalter, der Branchenverband SEMI Europe, im französischen Grenoble bekanntgegeben.

Zeitweise war Dresden alleiniger Austragungsort gewesen und hatte durch die Messe pro Jahr bis zu 8000 Fachbesucher aus aller Welt angezogen. Weil Sachsen aber nach der Chipkrise und der Qimonda-Pleite an Bedeutung als Mikroelektronik-Standort eingebüßt hatte, entschied sich SEMI 2013 dafür, die Messe abwechselnd in Dresden und in Grenoble zu veranstalten. Seit gestern trifft sich die europäische Halbleiterbranche nun vorerst zum letzten Mal in Grenoble. Beim größten europäischen Branchentreffen sind auch 26 Aussteller aus Sachsen vertreten – 23 Unternehmen sowie die Wirtschaftsförderung Sachsen, Dresden und Chemnitz, informierte der sächsische Hightechverband „Silicon Saxony“.

Von LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.