Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden stellt sich beim 2. Dresdner Tourismustag vor

Zweiter Dresdner Tourismustag Dresden stellt sich beim 2. Dresdner Tourismustag vor

„Entdecke deine Stadt“ – unter diesem Motto lädt der Tourismusverband Dresden e.V (TVD) am 19. März zum zweiten Dresdner Tourismustag. Insgesamt 60 Angebote diverser TVD-Mitglieder und anderer Unternehmen der Dresdner Tourismuslandschaft demonstrieren an diesem Tag die Vielseitigkeit der Dresdner Tourismuswirtschaft.

Steffen Urban (l.), Sprecher der Stadtrundfahrt Dresden GmbH, und Johannes Lohmeyer, Vorsitzender vom Tourismusverband Dresden.

Quelle: Dietrich Flechtner

Dresden. „Entdecke deine Stadt“ – unter diesem Motto lädt der Tourismusverband Dresden e.V (TVD) am 19. März zum zweiten Dresdner Tourismustag. Insgesamt 60 Angebote diverser TVD-Mitglieder und anderer Unternehmen der hiesigen Tourismuslandschaft demonstrieren an diesem Tag die Vielseitigkeit der heimischen Tourismuswirtschaft.

„Dass Dresden so ein beliebtes Reiseziel ist, verdankt es nicht nur seinem reichhaltigen Kulturangebot, den vielen architektonischen Highlights und seinen landschaftlichen Reizen“, sagt TVD-Vorsitzender Johannes Lohmeyer. Es seien vor allem Dresdner, die „dieser Stadt ihren einzigartigen Charme verleihen.“ Trotzdem übt Lohmeyer auch Kritik an der Landeshauptstadt: „Ich kenne keinen Standort, wo es so viel Probleme gibt wie in Dresden.“ Damit zielt er unter anderem auf das Stadtmanagement, den Stadtrat und die hohe Bettensteuer ab, die den Dresdner Tourismus mit einer „großen Wucht“ getroffen habe. „Mit dem Tourismustag wollen wir die Leute auf unsere Seite holen. Die Marke Dresden soll wieder glänzen“, so der TVD-Chef.

Ein besonderes Augenmerk liegt beim diesjährigen Tourismustag auf Angeboten für Kinder und Familie. Unter dem Titel „Sydney, das Känguru – ich zeig dir meine Stadt!“ stellt die Stadtrundfahrt Dresden GmbH erstmals ihre neue Kinderstadtrundfahrt vor. Die interaktive Mitmachtour richtet sich gezielt an den Nachwuchs zwischen drei und zwölf Jahren und bringt ihm phantasievoll die Inhalte des Sächsischen Bildungsplans näher. Laut Steffen Urban, Sprecher der Dresdner Stadtrundfahrt, handle es sich dabei um ein einzigartiges Projekt.

Beim Dresdner Tourismustag am 19. März stellen sich über den ganzen Tag verteilt außerdem das Hilton Dresden, das Verkehrsmuseum, die Semperoper, die Frauenkirche, die Sächsische Dampfschiffahrt, der Zoo und das Panometer vor. Auf der Agenda steht dort ein abwechslungsreiches Familienprogramm mit Kinderstadtführungen und einer GPS-Stadtrallye. Zoo und Panometer werden von der Stadtrundfahrt Dresden stündlich von 10 bis 16 Uhr mit einem Shuttle angefahren. Der Großteil der Angebote ist für Besucher aller Altersklassen kostenfrei.

„Das Programm ist nicht nur für unsere Touristen, sondern auch für die Einheimischen gedacht, die ihre Stadt noch einmal genauer kennenlernen wollen“, so Lohmeyer. Vor allem die Dresdner Gästeführer tragen einen wesentlichen Teil zum Programm bei: sie bieten diverse Stadtführungen speziell für Dresdner an – die Themen reichen von „August und die Frauenzimmer“ bis „Dresdens neue Mitte“. Für Besucher mit Handicap werden spezielle barrierefreie Stadtführungen auf dem Weißen Hirsch, Briesnitz und Löbtau angeboten.

Die Dresdner Hotels und Jugendgasthäuser steuern zum Tourismustag ebenfalls einige Programmpunkte dazu. Schüler können sich in den Hotels von Azubis ihren Arbeitsplatz zeigen lasse und sich über die verschiedenen Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten in der Tourismusbranche informieren.

Rund 5000 Menschen hatten im vergangenen Jahr die Angebote des ersten Tourismustages genutzt. Die Veranstalter hoffen in diesem Jahr auf großen Zulauf.

Weitere Informationen zum Programm unter www.dresdner-tourismustag.de

Von Juliane Weigt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.