Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden präsentiert sich auf der Immobilienmesse Expo Real

Messe Dresden präsentiert sich auf der Immobilienmesse Expo Real

Vom 5. bis zum 7. Oktober wird in München die Expo Real 2015, Europas größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen, stattfinden. Dresden präsentiert sich unter dem Motto „Zukunft. Stadt. Dresden.“ und stellt eigene Immobilienangebote vor.

Quelle: Sebastian Kahnert

Dresden/München. Vom 5. bis zum 7. Oktober wird in München die Expo Real 2015, Europas größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen, stattfinden. Am sächsischen Gemeinschaftstand (Halle A2, Stand 330) präsentiert sich Dresden unter dem Motto „Zukunft. Stadt. Dresden.“ und stellt eigene Immobilienangebote vor.

Unter diesen Angeboten ist eine Immobilie auf der Maria-Reiche-Straße 5 und 7. Dazu wiederum gehören Häuser des in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Nanoelektronikzentrums der Stadt. Oberbürgermeister Dirk Hilbert, der höchstpersönlich zur Expo Real anreisen wird, hatte vergeblich versucht, die extra für das Gründerzentrum erworbenen Häuser an die Fraunhofer-Gesellschaft zu verkaufen, die dort selbst zu den Mietern gehört.

Weiterhin bietet Dresden das Baufeld 3 am Ferdinandplatz an, auf dem Wohnungsbau möglich ist, sowie das Baufeld am Postplatz MK 1c. „Dort ist kerngebietstypische kulturelle, künstlerische oder gastronomische Nutzung gestattet“, heißt es seitens der Stadt.

Außerdem informiert Dresden über die ausgeschriebenen Grundstücke an der Königsbrücker Straße 117a und 119 (ehemaliges Kreiswehrersatzamt). Dort ist die Nutzung als Büros, Wohnungen und nicht störendes Gewerbe nach §34 BauGB vorgesehen.

Der Freistaat Sachsen vermarktet die  „Schlossinsel Grillenburg“, die mitten im Tharandter Wald liegt, und präsentiert am Rande Schmuck aus der Manufaktur Meißen. „Ziel ist es, mit zahlreichen Investoren ins Gespräch zu kommen und sie mittel- bis langfristig für den Freistaat zu interessieren“, so der sächsische Finanzminister Georg Unland.

Seit 1998 findet die Expo Real jährlich auf dem Münchner Messegelände statt. Dresden präsentiert sich zum 17. Mal, im letzten Jahr hatte die Messe mehr als 36.500 Teilnehmer aus 74 Ländern.

am

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.