Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresden hat so wenige Hartz-IV-Empfänger wie nie

Dresden hat so wenige Hartz-IV-Empfänger wie nie

Die Zahl der sogenannten Hartz-IV-Empfänger in Dresden war 2013 so gering wie nie. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, bezogen 49.675 Personen Leistungen nach Sozialgesetzbuch II.

Voriger Artikel
Lösung für Dresdner Schillerhäuschen - Ziel ist weitere Öffnung
Nächster Artikel
Chance für das Dresdner Schillerhäuschen
Quelle: dpa

Seit der Einführung des Gesetzespakets 2005 ging die Zahl der Empfänger regelmäßig zurück. Inzwischen sind es 7460 Personen weniger als zu Beginn, so die Statistiker der Stadt. Die meisten von ihnen wohnen in Prohlis-Süd, Gorbitz-Süd und Pieschen-Süd. Die wenigsten Hartz-IV-Empfänger leben in den Stadtteilen Innere Altstadt und Gönnsdorf/Pappritz, so die Stadtverwaltung.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.