Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Dresden feiert Tag der Vereinten Nationen mit Erlebnismesse

UN-Geburtstag Dresden feiert Tag der Vereinten Nationen mit Erlebnismesse

Dresden feiert den Tag der Vereinten Nationen am kommenden Freitag mit zahlreichen Workshops, Seminaren und einem „Science Slam“ zu Umweltthemen. Im Dresdner Rathaus ging es zum Auftakt am 24. Oktober - dem Jahrestag des Inkrafttretens der Charta der Vereinten Nationen - um das Thema zukunftsfähige Städte, wie die TU Dresden am Montag mitteilte.

Voriger Artikel
Bonuscard und große Kongresse sollen Dresdner Tourismus retten
Nächster Artikel
Schlaganfall-Lotsen am Uniklinikum Dresden

Dresden feiert den Tag der Vereinten Nationen am kommenden Freitag mit zahlreichen Workshops, Seminaren und einem „Science Slam“ zu Umweltthemen.

Quelle: Archiv

Dresden. Dresden feiert den Tag der Vereinten Nationen am kommenden Freitag mit zahlreichen Workshops, Seminaren und einem „Science Slam“ zu Umweltthemen. Im Dresdner Rathaus ging es zum Auftakt am 24. Oktober - dem Jahrestag des Inkrafttretens der Charta der Vereinten Nationen - um das Thema zukunftsfähige Städte, wie die TU Dresden am Montag mitteilte. Neben anderen präsentieren sich am Freitag das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen, die Weltgesundheitsorganisation WHO) sowie die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) bei einer Erlebnismesse im World Trade Center mit Infoständen und Mitmachaktionen.

In dieser Woche veranstalten die Einrichtungen zudem Workshops und Seminare mit 25 Dresdner Schulklassen und insgesamt rund 500 Schülern. Unter anderem geht es um Themen wie die Bekämpfung von Armut und Hunger, bessere Gesundheitsversorgung und Nachhaltigkeit.

Die Technische Universität (TU) Dresden hat zum Tag der Vereinten Nationen einen „Science Slam“ zu umweltrelevanten Forschungsthemen organisiert. Unter anderem geht es dabei im World Trade Center um regenerative Solar-Kühlsysteme - vorgestellt von der indischen Gastprofessorin Madhuri Wuppulluri - oder um Radverkehrsplanung mithilfe von GPS-Daten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.