Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden erweitert Standesamt-Termine – Anmeldung künftig ein Jahr im Voraus möglich

Dresden erweitert Standesamt-Termine – Anmeldung künftig ein Jahr im Voraus möglich

Wer in Dresden heiraten will, kann sich künftig schon ein Jahr im Voraus seinen Wunschtermin sichern. Wie die Stadtverwaltung am Freitag bekannt gab, ist ab Montag eine Reservierung möglich.

Voriger Artikel
Riesentorte, Sekt und Blasmusik: Dresdner Einkaufsbahnhof feierlich eröffnet
Nächster Artikel
Russische Touristen bringen Dresden höchsten Umsatz
Quelle: dpa

Bisher galt eine Sechs-Monats-Frist.

Zudem schafft die Stadt zusätzliche Termine im Standesamt in der Goetheallee. Ab 2015 sollen sich jeden Samstag 30 statt bisher 25 Paare das Ja-Wort geben können. Zudem sollen im kommenden Jahr vier neue Trauorte angeboten werden. Bereits sicher ist, dass Dresdner dann im Rathaus Weixdorf und im Lingnerschloss heiraten können. Auch im Palais im Großen Garten und im Carl-Maria-von-Weber-Museum sollen Trauungen stattfinden. Hier laufen jedoch noch die Verhandlungen.

Im vergangenen Jahr gab es in Dresden fast 2000 Eheschließungen. Dabei sind bestimmte Tage und Hochzeitsorte extrem begehrt. Für manche Termine standen Heiratswillige im vergangenen Jahr teils die ganze Nacht lang an.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
22.08.2017 - 14:50 Uhr

Der aktuelle Mannschaftsausflug führte die Zweitliga-Mannschaft von Dynamo Dresden in die Gläserne Manufaktur.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.