Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Dresden braucht noch einmal 3000 neue Kita-Plätze

Dresden braucht noch einmal 3000 neue Kita-Plätze

Die Stadt Dresden braucht in den nächsten drei Jahren 3000 Kita-Plätze mehr. Das geht aus dem neuen Kita-Fachplan 2014/15 hervor. Der neue Fachplan sieht vor, dass in diesem Schuljahr fünf Kindertagesstätten (Kitas) gebaut oder erweitert werden, im Folge-Schuljahr dann 14 und in den darauffolgenden Jahren weitere sieben.

Voriger Artikel
Trotz Engpässen: Kita in Dresden-Gittersee soll schließen
Nächster Artikel
Deutsche Bank reicht in Dresden mehr Kredite aus
Quelle: dpa

Gegen den Trend will der zuständige Eigenbetrieb aber eine Kita in Gittersee schließen, wogegen sich bereits erste Proteste zusammenbrauen.

Derzeit werde der Kita-Rechtsanspruch durch die Ausbauprogramme der vergangenen Jahre erfüllt, heißt es in der städtischen Einschätzung. So entstanden im vergangenen Jahr insgesamt 21 neue Kitas, darunter 14 in Container-Bauweise, was – zusammen mit rund 300 neuen Plätzen bei Tagesmüttern – zu einer Kapazitätserweiterung um etwa 2100 Plätze geführt hatte.

Allerdings seien immer noch nicht alle Stadtteile gleich gut versorgt. In Pieschen etwa werde das Platzangebot auch in den nächsten zwei Jahren nicht dem Bedarf entsprechen, hieß es. Die Hälfte der rund 3000 geplanten Plätze will der Kita-Eigenbetrieb allerdings nur befristet einrichten. Denn ab dem Jahr 2018 ist den Prognosen der Demografen zufolge mit weniger Krippenkindern und ab 2024 mit einem rückläufigen Kindergarten-Bedarf zu rechnen. Allerdings hatten sich die Statistiker in der Vergangenheit auch mehrmals verschätzt.

Derweil zeichnet sich ab, dass die Nachfrage der Eltern nach langen Öffnungszeiten in den Kitas wächst. „Deshalb verlängern viele Kindertageseinrichtungen sukzessive ihre Öffnungszeiten im Korridor 6 bis 18 Uhr“, heißt es im Dresdner Fachplan. Acht Kitas bieten auch Spätabend-Öffnungszeiten an. Möglicherweise werde man diese Angebote ausbauen müssen, eventuell auch durch Extra-Betreuungszeiten bei Tagesmüttern.

hw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.