Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Doppeltes Jubiläum: DNN-Aktion „Sicherer Schulweg“ und Poldi feiern 20. Geburtstag

Doppeltes Jubiläum: DNN-Aktion „Sicherer Schulweg“ und Poldi feiern 20. Geburtstag

Dresden. Ein Dino, den die Kinder lieben, und das bereits seit 20 Jahren: Poldi, das Maskottchen der Dresdner Polizei, hat am Mittwoch Geburtstag gefeiert.

Und da eine Party ohne Gäste langweilig ist, hat er sich 3000 Schulanfänger eingeladen, die in der Jungen Garde so ganz nebenbei auch gelernt haben, worauf sie auf dem Weg zur Schule achten müssen. Denn auch die DNN-Aktion „Sicherer Schulweg“ wird in diesem Jahr 20 Jahre alt.

php166004b39c201406111220.jpg

Sowohl Poldi als auch die Aktion "Sicherer Schulweg" feierten am Dienstag in der Jungen Garde 20. Geburtstag.

Zur Bildergalerie

Eine Fete in doppeltem Sinne also – samt bunten Luftballons, Zuckertüten, Ehrengästen und Geschenken. Neben Sachsens Innenminister Markus Ulbig gesellten sich auch Dresdens Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (beide CDU) und Bernd Hempelmann, stellvertretender Chefredakteur der DNN, unter die Gratulanten. Und Poldi kann sich nicht nur über eine Medaille, sondern auch über ein neues Hemd freuen. Künftig ist der Dino mit Krawatte und Schulterstücken unterwegs.

Seit zwei Jahrzehnten organisieren die DNN gemeinsam mit dem sächsischen Innenministerium und der Dresdner Polizei die Aktion „Sicherer Schulweg“. Anhand spielerischer Vorführungen, etwa von der Polizeipuppenbühne, lernen Schulanfänger das richtige Verhalten im Straßenverkehr.

Christin Grödel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.