Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Die Weise aus dem Morgenland

Besonderes Krippenspiel Die Weise aus dem Morgenland

Selbstverständlich ist für die Pfarrerin Ulrike Birkner-Kettenacker das Krippenspiel ihrer Gemeinde etwas ganz besonderes. Es ist das Highlight im Terminplan der Kirche Maria am Wasser in Hosterwitz, verbindet das Krippenspiel doch die biblische Weihnachtsgeschichte mit moderner Dramaturgie.

Voriger Artikel
Dresden Nazifrei will Mitte Januar über Umgang mit Pegida debattieren
Nächster Artikel
Schöne Bescherung für die Dresdner Müllabfuhr

Leila Mogahdam freut sich darüber, zu Weihnachten in der Gemeinde eine der drei heiligen Könige zu spielen.

Quelle: Paul Felix Michaelis

Dresden. Selbstverständlich ist für die Pfarrerin Ulrike Birkner-Kettenacker das Krippenspiel ihrer Gemeinde etwas ganz besonderes. Es ist das Highlight im Terminplan der Kirche Maria am Wasser in Hosterwitz, verbindet das Krippenspiel doch die biblische Weihnachtsgeschichte mit moderner Dramaturgie. Für den Erfolg der Aufführung sorgt seit 15 Jahren die Sängerin und Dramaturgin Annette Jahns. Die studierte Opernsängerin trat unter anderem an der Semperoper und im Berliner Theater im Palast auf.

Seit 1999 ist sie selbstständig und zum Glück der Gemeinde eine Nachbarin der Pfarrerin. Besonders die "Gegenwartspersonen" geben den Aufführungen jedes Jahr eine neue Bedeutung. Dabei werden die klassischen Rollen der Bibel wie etwa König Herodes, die Weisen oder die abweisenden Wirte werden mit den Ansichten und Positionen zeitgenössischer Personen oder Gruppen verknüpft. Sogar die Pfarrerin entdeckt jedes Mal neue Facetten.

Besonders freut sie sich über die diesjährigen Heiligen Drei Könige: Mit der Iranerin Leila Moghadam hat die Gemeinde nämlich seit anderthalb Jahren ihre eigene Gesandte aus dem Morgenland. Sie wird heute in der Kirchgasse 6 einen der drei Könige spielen. Zu den Vespern um 15 und 16.30 Uhr werden viele Besucher erwartet. Für alle die am Heiligabend keinen Platz finden sollten, wird das Krippenspiel noch einmal am 3. Januar um 16 Uhr aufgeführt.

pfm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.