Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Die Weihnachtlichste im ganzen Land: Dresden wurde zur „Best Christmas City“ gekürt

Die Weihnachtlichste im ganzen Land: Dresden wurde zur „Best Christmas City“ gekürt

Die Katze ist aus dem Sack: Dresden ist Deutschlands schönste weihnachtlich dekorierte Großstadt. Am 29. Januar wurden ihm Rahmen des Neujahrsempfangs der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland e.

Voriger Artikel
Forscher aus Dresden und Japan entwickeln flexiblen Magnetsensor
Nächster Artikel
Bronzezwerg hält Städtepartnerschaft zwischen Dresden und Breslau in die Höhe

Der Striezelmarkt in Dresden beeindruckt mit seinen dekorierten Hütten.

Quelle: Dominik Brüggemann

V. die Sieger der Fachjury bekannt gegeben. Dresden hat sich in dem Weihnachts-Wettstreit somit gegen Hamburg, Frankfurt am Main und Bremen durchsetzen können, die sich ebenfalls um den Titel beworben hatten. Die Wahl der Jury fiel nicht zuletzt wegen der elf Weihnachtsmärkte auf Dresden.

php3ded1851d7201411271711.jpg

Der Dresdner Striezelmakt 2014 ist eröffnet.

Zur Bildergalerie

Ausschlaggebendes Argument zur Krönung Dresdens zur „Best Christmas City“ ist sicherlich der Striezelmarkt, der jährlich hunderttausende Besucher nach Elbflorenz zieht. Die Jury lobte darüber hinaus die Weihnachtsmeile, die sich durch die gesamte Innenstadt erstreckt. „Ich freue mich, dass die Jury von dem einzigartigen Flair, das Dresden in der Weihnachtszeit bietet, überzeugt ist. Unsere Stadt ist immer eine Reise Wert. Aber wer Weihnachten mag, wird Dresden lieben“, so Sigrid Förster, Abteilungsleiterin Kommunale Märkte im Amt für Wirtschaftsförderung, die den Preis entgegengenommen hat.

Initiiert wurde der Wettbewerb von der Messe Christmasworld, einer internationalen Fachmesse für Festschmuck in Frankfurt am Main.

php9cb1763f43201412061711.jpg

Das Dresdner Stollenfest 2014.

Zur Bildergalerie

In der Kategorie Mittelstadt gewinnt Bocholt in Nordrhein-Westfalen. Die weihnachtlichste Kleinstadt ist Abensberg in Bayern. Als Preis winkt jedem der Gewinner eine hochwertige Weihnachtsbeleuchtung im Wert von insgesamt 6500 Euro für die kommende Weihnachtssaison. „Wofür wir den Gutschein verwenden werden, steht noch nicht fest. Gemeinsam mit einer spanischen Beleuchtungsfirma werden wir überlegen, wie wir den Dresdner Altmarkt noch stimmungsvoller beleuchten oder welches funkelnde Highlight wir schaffen könnten“, so Förster.

Seit Anfang November letzten Jahres haben insgesamt 41 Städte ihre weihnachtlichen Einkaufsstraßen und Weihnachtsmärkte präsentiert. Das Publikumsvoting entschied Chemnitz mit 9215 Stimmen für sich, gefolgt von Braunschweig (8888 Stimmen) und Dresden mit 4059 Stimmen.

www.bestchristmascity.de

Juliane Weigt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.