Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Deutscher Wetterdienst hebt Unwetterwarnung für Dresden und Sächsische Schweiz auf

Deutscher Wetterdienst hebt Unwetterwarnung für Dresden und Sächsische Schweiz auf

Hoffnungsschimmer im Hochwassergebiet: Der Deutsche Wetterdienst hat am Montag seine Unwetterwarnung für weite Teile Sachsens aufgehoben, darunter die Sächsische Schweiz, Dresden, das Erzgebirge und Mittelsachsen.

Voriger Artikel
Sachsen investiert mehr als eine Milliarde Euro in Hochwasserschutz
Nächster Artikel
Schlösserland warnt vor dem Betreten des Großen Gartens und Pillnitzer Schlosspark

.

Quelle: Stephan Lohse

Die betroffenen Regionen hatten in den vergangenen zwei Tagen mit Dauerregen zu kämpfen und lösten Katastrophenalarm aus. Bis in die Abendstunden könne es aber noch zu leichten Regenfällen kommen, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.