Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Deutscher Städtetag ist 2015 zu Gast in Dresden

Deutscher Städtetag ist 2015 zu Gast in Dresden

Die sächsische Landeshauptstadt wird vom 9. bis 11. Juni des nächsten Jahres Gastgeber für den Deutschen Städte- tag. Darüber informierte die Stadtverwaltung gestern.

"Es zeigt, wie positiv unsere Stadt bundesweit wahrgenommen wird", sagte Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU). "Für uns bietet sich damit die Möglichkeit, Dresden als florierende Großstadt und lohnendes Reiseziel zu präsentieren und unser Know-how als Kongressstadt unter Beweis zu stellen." Die Dresdner OB ist Stellvertretende Präsidentin des Deutschen Städtetags. Zur Hauptversammlung werden Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) erwartet.

Der Deutsche Städtetag vertritt die Interessen seiner Mitgliedsstädte und -gemeinden gegenüber Bund, Land und der EU. Unter dem Dach des größten kommunalen Spitzenverbandes in Deutschland haben sich rund 3400 Städte und Gemeinden mit mehr als 51 Millionen Einwohnern zusammengeschlossen.

Alle zwei Jahre treffen sich die Oberbürgermeister, Bürgermeister sowie Kommunalpolitiker aller großen deutschen Städte zu ihrer Hauptversammlung. Der letzte Deutsche Städtetag wurde in Frankfurt am Main im vergangenen Jahr ausgerichtet.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 09.07.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.