Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Der Frühling macht kurz Station in Dresden und hat die Sonne im Gepäck

Der Frühling macht kurz Station in Dresden und hat die Sonne im Gepäck

Sie ist wieder da: Die Sonne zeigt sich am Montag tatsächlich am blauen Himmel und macht den Wochenbeginn damit in Dresden um einiges erträglicher. Auch am Dienstag und Mittwoch können wir uns nach Aussage von Stefan Lange vom Deutschen Wetterdienst über frühlingshaftes, wolkenarmes und sonniges Wetter freuen.

Voriger Artikel
Zwischen Hoffnung und Resignation - zu Gast in einem Dresdner Nachtcafé
Nächster Artikel
Elternbefragung: Dresdner sind mit ihren Kitas zufrieden

Die ersten Frühlingsblüher wagen sich an die Luft.

Quelle: Julia Vollmer

„Die Temperaturen steigen an und werden am Mittwoch deutlich im zweistelligen Bereich liegen“, so Lange.

php6ecc23e37f201303041442.jpg

Der Frühling macht Halt in Dresden: mit milden Temperaturen und Sonnenschein.

Zur Bildergalerie

Die weiteren Aussichten indes lassen die Hoffnung auf einen dauerhaften Frühling wieder ein wenig schrumpfen. Ab Donnerstag müssen wir uns auf eine Wetterumstellung einstellen – mit Wolken und Niederschlägen. Da die Temperaturen sich aber um die fünf bis sechs Grad bewegen und auch in der Nacht nicht mehr in den Minusbereich sinken, ist wenigstens das weiße Nass passé.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.