Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Der Dresdner Ferienpass ist da - Am Dienstag startet der Broschüren-Verkauf

Der Dresdner Ferienpass ist da - Am Dienstag startet der Broschüren-Verkauf

Juli beginnt für die Dresdner Ferienkinder die schönste Zeit im Jahr – die Sommerferien stehen vor der Tür. Der Ferienpass für die Kinder ist schon da.

Voriger Artikel
Gesundheitsamt erklärt Masernwelle in Dresden vorläufig für beendet
Nächster Artikel
Große Untersuchung: Letzte Hoffnung für Krokodil Max im Zoo Dresden
Quelle: dpa

Am 11.   Für acht Euro ist der Pass ab 9. Juni in allen Dresdner Bürgerbüros und an weiteren Ausgabenstellen zu haben. Angesprochen sind Dresdner Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren bzw. deren Eltern, so die Stadtverwaltung. Mädchen und Jungen mit Dresden-Pass können sich ein Freiexemplar abholen.  

Die Ferienpass-Broschüre, herausgegeben vom Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden gemeinsam mit über 100 Partnern und Unterstützern, versammelt rund 1200 Veranstaltungsangebote für die sechs Ferienwochen. Bereits ab sofort können sich die Kinder für Stadtranderholungen, Ausflüge oder Kurse anmelden.   Das Ferienprogramm steht in diesem Jahr unter dem Motto „Der Sommer steht Kopf“. Mit dem Pass können die Schüler unbekannte Sportarten auszuprobieren, sich vielseitig kreativ zu betätigen oder gemeinsam mit anderen werkeln oder experimentieren. Auch die  Dresdner Bäder, Museen und Bibliotheken sind als Partner mit dabei.  

Außerdem halten viele bekannte Veranstalter dem Dresdner Ferienpass erneut die Treue, so die Sächsische Dampfschiffahrt, die Dresdner Parkeisenbahn, der Flughafen Dresden International, die Stadtteil-Feuerwehren, der Stadtsportbund Dresden, die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden oder das Karl-May-Museum in Radebeul.   Mit dem Ferienpass können die Kinder während der Ferien kostenlos mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln in der Tarifzone Dresden fahren.   Die Broschüre ermöglicht den Ferienkindern freien Eintritt in mehr als zwanzig Dresdner Museen, kostenlose Probeausleihen in den Städtischen Bibliotheken, halbe Preise im Zoo und weitere Vergünstigungen. Insgesamt 18 Gutscheine können in diesem Feriensommer eingelöst werden, unter anderem auch im Asisi Panometer und im Rundkinon.  

Das Fest zum Ferienauftakt findet am 12. Juli von 14 bis 18 Uhr auf dem Gelände der Filmnächte am Elbufer statt. Der Eintritt ist frei.   Am 19. August lädt das neue Dresdner Stadtoberhaupt alle Kinder ein, seine Arbeit und sein Büro kennenzulernen. Unter www.dresden.de/ferienpass können sich Kinder und Eltern über die Angebote des Ferienpass informieren. Der „Ferienpass 2015“ entstand in Zusammenarbeit von Jugendamt und städtischer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Er wurde in diesem Jahr in einer Auflage von 13 000 Exemplaren gedruckt, 1000 mehr als im Vorjahr.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.