Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dehoga-Chef wieder im Amt

Nach Krankheit Dehoga-Chef wieder im Amt

Zwei Lungenembolien nahmen ihn fast ein halbes Jahr aus dem Rennen. Doch jetzt ist Jens Vogt, Hauptgeschäftsführer des Hotel- und Gaststättenverbandes e.V. (Dehoga Sachsen) wieder im Amt.

Voriger Artikel
Pegida setzt am 21.12. auf Provokation
Nächster Artikel
Dresden bewertet Kunstgegenstände und Infrastruktur falsch

Jens Vogt

Quelle: Archiv

Dresden. Ex-Luisenhof-chef Armin Schumann, der die Vertretung übernommen hatte, kann sich nun verstärkt der Suche nach einem neuen Restaurant widmen. "Er wird dem Verband aber dennoch weiterhin erhalten bleiben: Neben seinem Amt als Vizepräsident ist er auch Wettkampfleiter für die Landesjugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Berufen", heißt es in einer Mitteilung der Dehoga. Deren Sachsen-Präsident Helmut Apitzsch dankte Armin Schumann für die Unterstützung. "Die Erkrankung von Jens Vogt hat uns alle sehr getroffen. Umso schöner ist es, zu sehen, dass wir auch in einer solchen schweren Stunde zusammenstehen."

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
21.08.2017 - 12:52 Uhr

Der 26-Jährige, der auf den Fußballer schoss und dessen Tante tötete, muss ins Gefängnis.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.