Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Datenschutz im Internet

Wie schütze ich meine Daten? Datenschutz im Internet

Die Verbraucherzentrale am Fetscherplatz 3 informiert am 25. Oktober um 17 Uhr zum Thema „Datenschutz im Internet – Wer liest alles mit und hat Interesse an meinen Daten?“.

Voriger Artikel
In Dresden gibt es immer mehr Probleme bei der Wohnungssuche
Nächster Artikel
Caritas – Wege aus der Schuldenfalle

Wie kann die eigene Privatsphäre im Netz besser geschützt werden? – Darüber informiert die Verbraucherzentrale Dresden.

Quelle: dpa

Dresden. Die Verbraucherzentrale am Fetscherplatz 3 informiert am 25. Oktober um 17 Uhr zum Thema „Datenschutz im Internet – Wer liest alles mit und hat Interesse an meinen Daten?“. Welche Spuren werden tatsächlich im Internet hinterlassen und wie funktioniert das? Passend dazu werden Möglichkeiten besprochen, ein Stück mehr Privatsphäre im Netz zu behalten. Es werden verschiedene Varianten des Selbstdatenschutzes vorgestellt. Um eine Anmeldung unter der Tel.: 4593484 oder per Mail an die dresden@vzs.de wird gebeten. Der Eintritt ist frei.

Von Lisa-Marie Leuteritz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.