Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Das ist Dresdens neues Einkaufscenter

Letzter Schliff am „SP1“ Das ist Dresdens neues Einkaufscenter

Die letzten Glasfronten werden eingeschraubt, Dämmungen eingesetzt und Fußböden verlegt – Dresdens neuestes Einkaufszentrum steht kurz vor der Fertigstellung. Am 12. Mai soll der 25 Millionen Euro teure Einkaufstempel am Straßburger Platz 1 öffnen.


Quelle: D. Flechtner

Dresden. Die letzten Glasfronten werden eingeschraubt, Dämmungen eingesetzt und Fußböden verlegt – Dresdens neuestes Einkaufszentrum steht kurz vor der Fertigstellung. Am 12. Mai soll der 25 Millionen Euro teure Einkaufstempel am Straßburger Platz 1 öffnen. Der Name, den er offiziell tragen wird, ist kurz und knapp aus dem Standort abgeleitet: „SP1“.

Nachdem der Rohbau im Februar nach reichlich einem Jahr planmäßig fertig wurde, arbeiten derzeit mehr als 150 Bauarbeiter im Akkord am Innenausbau, um das anvisierte Eröffnungsdatum zu ermöglichen. Der Investor und Bauherr, die Dietz AG aus Darmstadt, hat bereits die ersten Gewerbeflächen an die Mieter übergeben – so wie am 31. März an Dieter Richter. „Wir freuen uns, eine weitere Filiale an einem zentralen Standort in einem wunderschönen Einkaufszentrum zu eröffnen“, sagte der Senior-Chef der erzgebirgischen Fleischerei Richter bei der Übergabe. Die Räume seien optimal. „Gemeinsam mit der Bäckerei Laube werden wir eine hochwertige und gemütliche Gastronomie anbieten“, kündigte der Fleischer an.

542267b2-f754-11e5-ba09-69d851b4b31e

Im neuen Einkaufszentrum arbeiten über 150 Handwerker im Akkord. Bereits am 12. Mai sollen 5000 Quadratmeter Kauffläche mit über einem Dutzend Geschäfte öffnen.

Zur Bildergalerie

Neben der 141. Filiale des mitteldeutschen Traditionsbetriebes ziehen mehr als ein Dutzend weitere Geschäfte ins „SP1“, darunter Rewe, Aldi, die dm Drogerie, Deichmann, Mäc Geiz, Testoni (Mode) und das Reisebüro „Schöne Reisen“. Auch der Biolebensmittel-Hersteller Alnatura wird am Straßburger Platz seine erste eigene Filiale in Dresden eröffnen. Die kleine Essmeile der Fleischerei Richter wird durch einen Asia-Imbiss komplettiert.

Auf insgesamt 5000 Quadratmetern sind lediglich zwei Ladenflächen noch unvermietet. „Aktuell laufen zielführende Gespräche mit namhaften Firmen bezüglich der restlichen Einzelhandelsflächen“, erklärt Markus Engelmann, Projektleiter und Vorstand der Dietz AG.

Neben der Einzelhandelsfläche verfügt das neue Center am Straßburger Platz im Obergeschoss auch über einen großen Komplex, der für Büros und Arztpraxen vorgesehen ist. „Auf 1400 Quadratmetern können hier bis zu vier Mieteinheiten entstehen, das ist flexibel. Noch hat aber niemand unterschrieben“, sagt Projektmanager Markus von Rüden. Die Dietz AG plant für den Komplex mit langfristigen Mietverträgen. „Es wird auch eine Apotheke geben, wir verhandeln derzeit mit mehreren Interessenten“, fügt Markus Engelmann hinzu.

Für den Straßburger Platz haben sich die Verantwortlichen aus mehreren Gründen entschieden. „Wir können hier eine optimale Nahversorgung für die Anwohner rund um das Zentrum bieten. Zudem ist die Verkehrsanbindung ideal“, erklärt von Rüden. Damit das Einkaufszentrum für seine Kunden neben Bus und Bahn auch mit dem Auto zu erreichen ist, bietet ein großes Parkhaus 293 Pkw-Stellplätze. Von da aus könne man, so von Rüden, barrierefrei und überdacht die erste Etage des Centers erreichen. Für die Eröffnung und Einweihung des „SP1“ am 12. Mai sei auch ein großes Fest geplant, kündigt der Projektmanager an. Einzelheiten würden gerade noch erarbeitet. „Es soll aber ein großes, buntes Rahmenprogramm für alle Altersgruppen geben“, verrät er schon mal.

Von Sebastian Burkhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.