Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
DFG fördert Forschungsprogramm für Graduierte an TU Dresden und Universität Leipzig

DFG fördert Forschungsprogramm für Graduierte an TU Dresden und Universität Leipzig

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) bewilligt ein von der TU Dresden und der Universität Leipzig gemeinsam beantragtes Graduiertenkolleg zum Thema „Quantitative Logiken und Automaten".

Wie die DFG mitteilte, wird es für die Dauer von viereinhalb Jahren gefördert. In dem Kolleg sollen laut TU-Sprecherin Petra Kaatz insgesamt 20 junge Doktoranden ausgebildet werden und die Möglichkeit erhalten, an dem Zusammenhang zwischen quantitativen Logiken und Automaten sowie deren Anwendungen in der Informatik auf höchstem fachlichen Niveau zu forschen und zu promovieren.

An dem Programm sind zehn Professoren und Nachwuchswissenschaftler der Institute für Theoretischen Informatik und der Künstlichen Intelligenz an der TU Dresden und der Universität Leipzig beteiligt.

„Die erfolgreiche Beantragung eines Kollegs zu diesem Thema war nur möglich, weil es sowohl an der Fakultät Informatik der TU Dresden als auch an der Fakultät für Mathematik und Informatik der Universität Leipzig sehr starke Theoriegruppen gibt, die sich schon seit langem mit Automaten, Logiken und deren Zusammenhang sowie ihren Anwendungen in verschiedenen Teilgebieten der Informatik auseinandersetzen, was in dieser Dichte eine in Deutschland einmalige Fokussierung darstellt", sagte Professor Franz Baader vom Institut für Theoretische Informatik der TU Dresden.

Das Graduiertenkolleg wird seine Arbeit im Herbst 2012 aufnehmen.

bw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.