Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
„Come together“: Elbhangfest mit mehr als 180 Veranstaltungen am letzten Juniwochenende

Elbhang feiert diesmal „very british“ „Come together“: Elbhangfest mit mehr als 180 Veranstaltungen am letzten Juniwochenende

Das 26. Elbhangfest am letzten Juniwochenende wird diesmal „very british“. Das hat vor allem mit William Shakespeare zu tun, dessen Todestag sich 2016 zum 400. Mal jährt. Unter dem Motto „Come together“ kündigen die Elbhangfestmacher mehr als 180 Veranstaltungen zwischen Loschwitz und Pillnitz an.

Voriger Artikel
Boeing B 747 heißt jetzt Dresden
Nächster Artikel
Endspurt am Kraftwerk Mitte: Baukonzern Züblin trotzt dem Zeitdruck

Very british: Lisa Köhler (l.), Heinz Pohl und Frederike Müller posieren fürs Elbhangfest.
 

Quelle: Samuel Herzog

Dresden.  Das 26. Elbhangfest am letzten Juniwochenende wird diesmal „very british“. Das hat vor allem mit William Shakespeare zu tun, dessen Todestag sich 2016 zum 400. Mal jährt. Der Elbhang feiert unter dem Motto „Come Together“ (nach dem Song von John Lennon). Schirmherr ist der britische Botschafter in Deutschland, Sir Sebastian Wood. Der kann allerdings aus terminlichen Gründen nicht kommen. Denn einen Tag vor Eröffnung des Elbhangfests entscheiden die Briten in einem Referendum, ob ihr Land in der EU bleibt oder nicht.

Der Botschafter schickt aber am Sonnabend „Her Majesty, the Queen“ (alias Tom Pauls) höchstpersönlich zur feierlichen Eröffnung aus London vorbei. Und beim anschließenden Festumzug hat die Queen, wie kann es anders sein, Prinz Philipp, Mr. Bean, aber auch Sherlock Holmes und Dr. Watson im Gefolge. „Alles in allem können die Gäste am Festwochenende aus mehr als 180 Veranstaltungen wählen“, berichtet Heike Reichel, Geschäftsführerin des Elbhangfestvereins. 60 freiwillige Helfer seien unbezahlt und ganzjährig im Einsatz, um das Programm auf die Beine zu stellen. Die Eintrittspreise haben sich nicht geändert. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

php179dd3fffc201506271344.jpg

Bilder des Festumzuges beim 25. Elbhangfest in Dresden Loschwitz.

Zur Bildergalerie

Was wäre Großbritannien am Elbhang ohne einen englischen Pub! Der 30 Meter lange Holztresen wird unter dem Namen „William Shakes the Beer“ auf dem Loschwitzer Dorfplatz aufgebaut und mit 135 Barhockern bestückt. Dort spielt beispielsweise das Freddie-Ommitzsch-Studio-Ensemble Beatles-Titel, bieten Ian Fisher & Band Country- und die Whiskydenker Swingmusik. Nicht entgehen lassen sollte man sich das Eröffnungskonzert „Ein Sommernachtstraum“ am Freitag Abend in der Loschwitzer Kirche mit der bezaubernden Musik von Henry Purcell.

Das Zentrum des Elbhangfest bildet in diesem Jahr Hosterwitz. Auf den Elbwiesen an der Kirche „Maria am Wasser“ lässt Künstler Uwe Hempel ein zweites Stonehenge entstehen. Er hat 44 filigrane Stahldrahtkörper mit halbtransparenten Stoffen umhüllt. Die „Steine“ leuchten abends nicht nur, von ihnen gehen sphärische Klänge aus.

Eine ganze Reihe weiterer Veranstaltungen mit britischem Bezug verdienen es, besonders angekündigt zu werden: das „englische Parkfest“ im Pillnitzer Park, die Gentleman-Modenschau „very british“ in der Orangerie, die Highland-Games in Wachwitz, das große Windhunderennen auf der Festwiese an der Maillebahn und – nicht zu vergessen – Shakespeares „Romeo & Julia“ in der Ruine Pillnitz, aufgeführt von der Theatergruppe Spielbrett.

Ob sich so viele Besucher einfinden wie im vergangenen Jahr (60 000), bleibt freilich abzuwarten. Immerhin beginnen an diesem Wochenende gerade die Sommerferien, und die Achtelfinalspiele der Fußball-EM stehen auch an. „Die Gäste werden die Spiele aber auf Leinwänden und am Bildschirm verfolgen können“, kündigt Heike Reichel an.

www.elbhangfest.de

Von Katrin Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.