Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Christmette am Weihnachtsmorgen - Dresdner Kreuzkirche schon 6 Uhr bis auf letzten Platz gefüllt

Christmette am Weihnachtsmorgen - Dresdner Kreuzkirche schon 6 Uhr bis auf letzten Platz gefüllt

Alle Jahre wieder sind die Kirchen in Dresden zur Weihnachtszeit bestens gefüllt. Da macht die Christmette der Kruzianer keine Ausnahme. Bereits 6 Uhr am Weihnachtsmorgen lädt die Kreuzkirche dazu ein – und wie Heiligabend zu den Christvespern kommen die Dresdner zu tausenden.

Voriger Artikel
Christvesper in der Dresdner Frauenkirche: Landesbischof Bohl rückt Weihnachtsbotschaft in den Mittelpunkt
Nächster Artikel
Nach dem Fest: Stadt sammelt alte Weihnachtsbäume ein

Viele Dresdner ließen es sich nicht nehmen, die Christmette am Weihnachtstag mit den Kruzianern zu feiern. Dafür mussten sie schon 6 Uhr in der Kreuzkirche sein.

Quelle: Uwe Hofmann
phpd170a02a62201312250747.jpg

Bei der Christmette am Weihnachtstag war die Kreuzkirche bereits am frühen Morgen bis auf den letzten Platz gefüllt.

Zur Bildergalerie

Das traditionsreiche Mettenspiel der Kruzianer – eine Abfolge aus Gesang und Spielszenen, die die Weihnachtsgeschichte behandelt – ist in vielen Dresdner Familien ein fester Termin am Weihnachtstag. Die Kreuzkirche, die mit mehr als 3000 Sitzplätzen der größte Kirchenbau in Sachsen ist, war dabei am Mittwochmorgen bis auf den letzten Platz gefüllt.

php0d5a79d278201312241757.jpg

Landesbischof Jochen Bohl predigte Heiligabend bei der Christvesper in der Dresdner Frauenkirche.

Zur Bildergalerie
php7af367b7ac201312241159.jpg

Der Weihnachtsmann ist auf dem Flughafen in Dresden gelandet. Gut gelaunt grüßt er die Schaulustigen, die sich in Dresden-Klotzsche versammelt haben.

Zur Bildergalerie

Für den Kreuzchor geht am Weihnachtstag eine sehr anstrengende Zeit mit vielen Auftritten zu Ende. Am Mittwochmorgen war er um 9.30 Uhr noch am Festgottesdienst in der Kreuzkirche beteiligt, seither können die Kruzianer bis Silvester kurz durchschnaufen. Mit der Silvestervesper steht dann der nächste große Auftritt in Dresdens evangelischer Hauptkirche an.

Uwe Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.