Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Buß- und Bettag wird neblig und kalt - Kein Schnee oder Regen in Dresden

Buß- und Bettag wird neblig und kalt - Kein Schnee oder Regen in Dresden

Wer am Buß- und Bettag raus muss, sollte sich warm einpacken. Laut dem Leipziger Wetterdienst bleiben die Temperaturen im Frostbereich. Tagsüber kann mit Werten bis zur vier Grad gerechnet werden.

Voriger Artikel
Richtfest in der Radeberger Vorstadt
Nächster Artikel
2010 wenig Hartz-IV-Empfänger wie nie – Dresden veröffentlicht neues Statistikfaltblatt

Der Nebel soll sich in den nächsten Tagen auflockern (Symbolfoto).

Quelle: dpa

Der Nebel soll sich ab Mittwoch langsam auflösen, die Temperaturen steigen dadurch aber nur minimal an, wie Diplom-Meteorologin Claudia Graupner berichtet. Aktuell klettert das Thermometer nicht über Minus zwei Grad, in der Nacht sind Werte von Minus vier möglich. Der Nebel hält sich bislang, soll sich aber am Mittwoch etwas auflockern, so dass sich die Chance auf Sonnenstrahlen etwas erhöht. Die Werte liegen dann tagsüber bei vier Grad. Für die Nacht zum Donnerstag sind Gradzahlen von Minus drei bis Minus fünf prognostiziert.

Zum Freitag wird ein Wechsel aus Sonne und Wolken angekündigt, bei dem das Thermometer auf vier bis sechs Grad ansteigen kann. „Durch den Nebel schaut es zwar bewölkt und feucht aus, Regentropfen oder gar Schneefall sind für die nächsten Tage jedoch nicht vorausgesehen. In der Nacht zum Freitag bilden sich Wolken über ganz Deutschland, geringer Niederschlag wird aber nur im Norden des Landes fallen", so Graupner.

bw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.