Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Bundesweit größtes telemedizinisches Projekt in Dresden gestartet

Bundesweit größtes telemedizinisches Projekt in Dresden gestartet

Zentralisierung statt Flickenteppich: Mehr als 200 Telemedizinprojekte, die Ärzte und medizinisches Personal untereinander vernetzen, gibt es bundesweit bereits.

Voriger Artikel
Neumarkt-Quartier III: Investor plant über 200 Wohnungen und ein Hostel im Palais Hoym
Nächster Artikel
Neuer Orthopädie-Chef im Krankenhaus Friedrichstadt

Carl Engel und sein behandelnder Arzt Jan Svitil bleiben nun auch nach der Entlassung aus dem Herzzentrum im Kontakt.

Quelle: Sebastian Kahnert, dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
24.05.2017 - 18:46 Uhr

Neuhaus-Elf gewinnt vor 1500 Fans beim Landesklässler im Elbland mit 12:3 (5:2).

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.