Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Brunnenhaus in der Dresdner Neustadt wird saniert

Start im Januar Brunnenhaus in der Dresdner Neustadt wird saniert

Das Brunnenhaus neben dem ehemaligen DVB-Hochhaus wird erst im nächsten Jahr saniert. Das sagte am Dienstagabend Ortsamtsleiter André Barth dem Ortsbeirat Neustadt.

Das Brunnenhaus neben dem ehemaligen DVB-Hochhaus soll erst im kommenden Jahr saniert werden. Das kleine quadratische Gebäude gehört zum Artesischen Brunnen.

Quelle: Archiv

Dresden. Das kleine quadratische Gebäude, das zum Artesischen Brunnen gehört, ist seit der Sanierung des Hochhauses und dem Bau des damit verbundenen Einkaufszentrums am Albertplatz teil des Ensembles. Es konnte bisher nicht saniert werden, weil Nacharbeiten an dem Einkaufszentrum erledigt werden mussten, sagte Barth. Diese Arbeiten, unter anderem an der Fassade, hätten die planmäßige Erneuerung des Brunnenhauses immer wieder verzögert. Sie soll nun im Januar starten, sofern das Wetter es zulässt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.