Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Besucherrekord bei der Messe KarriereStart in Dresden

Besucherrekord bei der Messe KarriereStart in Dresden

Die Bildungs-, Jobs- und Gründermesse "KarriereStart" ist gestern mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. 32 000 Besucher fanden den Weg in die Messehallen von Dresden.

Dies ist ein Zuwachs von vier Prozent zum Vorjahr. Das machte sich selbst auf 15 000 Quadratmetern Aussteller-Fläche bemerkbar - auf manch einem Gang gab es aufgrund der Fülle von Besuchern kaum ein Durchkommen.

Auch bei der Anzahl der Aussteller konnten die Veranstalter von Ortec Messe und Kongress GmbH einen Rekord verzeichnen. 435 Aussteller präsentierten sich auf Sachsens größter Karrieremesse. 80 Prozent davon kamen selbst aus dem Freistaat.

Die Messe "KarriereStart" versteht sich als Orientierungshilfe für den Berufsweg von Schülern und Studenten und will jungen Leuten verschiedenste Perspektiven in Sachsen zeigen - von der Ausbildung bis zur Existenzgründung. Mit dem Schwerpunkt "Berufliche Bildung im Fokus" stellte die KarriereStart die duale Ausbildung in den Mittelpunkt. Die Messe bot viele Möglichkeiten, einige der momentan 320 in Deutschland angebotenen dualen Ausbildungsberufe kennenzulernen. Die Besucher konnten auch mit Chefs und Auszubildenden in persönlichen Kontakt treten.

Nach der Messe ist vor der Messe - so haben die Veranstalter bereits jetzt einen Termin für das kommende Jahr festgelegt: Die nächste KarriereStart findet vom 22. bis zum 24. Januar 2016 statt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 26.01.2015

A. Thoma

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.