Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Begegnungsfest rund um Bücher in der SLUB Dresden

Lesen verbindet Begegnungsfest rund um Bücher in der SLUB Dresden

Etwa 150 Geflüchtete und Dresdner trafen sich in der vergangenen Woche bei einem Begegnungsfest rund um arabische, persische und deutsche Literatur in der SLUB. Eingeladen zum literarischen Rundgang „Rundum Buch - All around books“ hatten die SLUB, das Montagscafé des Staatsschauspiels und der Verein Dresden - Place to be!.

Etwa 150 Geflüchtete und Dresdner, darunter auch viele Kinder, trafen sich zum Begegnungsfest.

Quelle: Anja Schneider

Dresden. Etwa 150 Geflüchtete und Dresdner trafen sich in der vergangenen Woche bei einem Begegnungsfest rund um arabische, persische und deutsche Literatur in der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB). Eingeladen zum literarischen Rundgang „Rundum Buch - All around books“ hatten die SLUB, das Montagscafé des Staatsschauspiels und der Verein Dresden - Place to be!

An Büchertischen wurden persische, arabische, persisch-deutsche und arabisch-deutsche Bücher in drei Sprachen vorgestellt. Dazu gehörten internationale Klassiker u.a. von Cervantes, Michail Bulgakow, Tschingis Aitmatov und Rafik Schami. Jugendliche interessierten sich vor allem für ins Arabische und Persische übersetzte Harry-Potter-Bücher. Viele Flüchtlinge ließen sich eine kostenlose Benutzerkarte ausstellen, um sich die Bücher später ausleihen zu können. Der Rundgang endete mit einer mehrsprachigen Buchlesung - u.a. aus „Don Quijote“ von Cervantes.

Von Kat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
21.10.2017 - 22:00 Uhr

Die Friedrichstädter können es ja doch! Ausgerechnet gegen Neuersdorf gelingt dem Dresdner SC der erste Heimsieg weil bei den Gästen ein Routinier mehrfach verballert!.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.