Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Bau der Fernwärmetrasse Dresden-Nord startet – Straßensperrung ab kommender Woche

Bau der Fernwärmetrasse Dresden-Nord startet – Straßensperrung ab kommender Woche

Am Montag beginnt die Drewag mit der Umsetzung des Projekts „Fernwärmetrasse Dresden-Nord“. Damit soll das Inselnetz Klotzsche an das zentrale Fernwärmenetz angeschlossen und so CO2 gespart werden.

Voriger Artikel
Uniklinik Dresden: Entwicklungsplan bis 2020 für 340 Millionen Euro
Nächster Artikel
Dresden beseitigt radioaktive Altlast - Zeit der Schutzanzüge in Gittersee und Coschütz vorbei

Am Montag beginnt die Drewag mit der Umsetzung des Projekts „Fernwärmetrasse Dresden-Nord“.

Quelle: Ralf Hirschberger dpa

Im ersten Bauabschnitt wird eine Leitung unter der stadtauswärts führenden Fahrbahn der Königsbrücker Landstraße verlegt. Diese wird ab 21. August bis voraussichtlich 12. November zwischen Hermann-Mende-Straße und Araltankstelle gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Gegenfahrbahn, teilte die Drewag mit.

Ab 3. September werden zwei weitere Baustellen eingerichtet. Am Industriegelände sowie Am Technopark, Bereich Diebsteig müssen Anlagen der Deutschen Bahn für die Fernwärmeleitung unterquert werden. Vor allem an der Bahnunterführung Richtung Prießnitzgrund sei aufgrund von Baumfällungen und Baustellenverkehr mit Behinderungen zu rechnen, so die Mitteilung des Unternehmens.

Die insgesamt 7,5 Kilometer lange Trasse wird rund 19 Millionen Euro kosten. Etwa 4,8 Millionen übernehmen Bund und Ländern, die rechtlichen 14,2 Millionen Euro investiert die Drewag selbst. Es soll in mehreren Bauabschnitten bis 2014 gebaut werden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.