Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Ausstellung zur Reformpädagogik an der Evangelische Hochschule Dresden

Historische Fotos Ausstellung zur Reformpädagogik an der Evangelische Hochschule Dresden

Die Evangelische Hochschule Dresden eröffnet das Wintersemester mit einer Ausstellung über Reformpädagogik im 20. Jahrhundert unter dem Motto „arbeiten.sprechen.spielen.feiern“. Noch bis zum 5. Oktober ist sie in den Räumen auf der Dürerstraße zu sehen.

Voriger Artikel
Faltblatt zum Dresden-Pass wieder erhältlich
Nächster Artikel
Lesung mit Kriegsreporter in der Bibliothek Dresden-Klotzsche

An der EHS Dresden findet zurzeit eine Ausstellung zum Thema Reformpädagogik im 20. Jahrhundert statt.
 

Quelle: dpa

Dresden.  Die Evangelische Hochschule Dresden eröffnet das Wintersemester mit einer Ausstellung über Reformpädagogik im 20. Jahrhundert unter dem Motto „arbeiten.sprechen.spielen.feiern“. Noch bis zum 5. Oktober ist sie in den Räumen auf der Dürerstraße zu sehen. 28 historische Fotografien sollen einen kritischen Blick auf die Praxis der Reformpädagogik im 20. Jahrhundert werfen. Die Ausstellung ist so konzipiert, dass sie auch für universitäre Lehrveranstaltungen genutzt werden kann. Das Projekt wurde unter der Leitung von Dr. Lars Förster von der TU Chemnitz realisiert.

Von Lisa-Marie Leuteritz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.