Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Ausstellung über das Erzgebirge auf dem Weg zum Unesco-Weltkulturerbe

Wirtschaftsministerium Ausstellung über das Erzgebirge auf dem Weg zum Unesco-Weltkulturerbe

Im Sommer 2016 entscheidet das UNESCO-Welterbekomitee, ob die „Montane Kulturlandschaft Erzgebirge/Krušnohoří“ in die Welterbeliste aufgenommen wird. Zur Einstimmung eröffnen das sächsische Wirtschaftsministerium und der Verein Welterbe Montanregion Erzgebirge am 25. Februar eine Präsentation über die Region auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe.

Wilhelm-Buck-Straße 2, Dresden 51.05752 13.74721
Google Map of 51.05752,13.74721
Wilhelm-Buck-Straße 2, Dresden Mehr Infos
Nächster Artikel
Beratungsangebot zu gemeinschaftlichen Bauprojekten


Quelle: dpa

Dresden. Im Sommer 2016 entscheidet das UNESCO-Welterbekomitee, ob die „Montane Kulturlandschaft Erzgebirge/Krušnohoří“ in die Welterbeliste aufgenommen wird. Zur Einstimmung eröffnen das sächsische Wirtschaftsministerium und der Verein Welterbe Montanregion Erzgebirge am 25. Februar eine Präsentation über die Region auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe.

Im Foyer des Wirtschaftsministeriums sind Großfotografien, dreisprachige Erklärungstexte und eine Kurzfilmpräsentation zu sehen. Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) und der Vorsitzende des Vereins Welterbe Montanregion Erzgebirge und Landrat a.D., Volker Uhlig, eröffnen die Ausstellung, für musikalisches Programm sorgt das Ergebirgeensemble Aue. Bis zum 23. März ist die Ausstellung im Foyer des Ministeriums auf der Wilhelm-Buck-Straße 2 zu sehen, das werktags von 9 bis 18 Uhr geöffnet ist.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
27.05.2017 - 19:01 Uhr

Die Sportfreunde Nord müssen nach einem dramatischen Finale wieder in die Stadtliga A absteigen. Laubegast hingegen rettet sich.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.