Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Aus der Historie der Werft Laubegast

Aus der Historie der Werft Laubegast

1855: Die Sächsisch-Böhmische Dampfschiffahrtsgesellschaft - ein Vorgängerunternehmen der Sächsischen Dampfschiffahrt - gründet eine Reparaturwerft für ihre Flotte in Blasewitz.

Voriger Artikel
Werft im Stich gelassen
Nächster Artikel
Drei Tage kein Hunger, kein Durst, kein Schmerz: Drogenbanden züchten Crystal in Geheimlaboren

Erinnerung an bessere Zeiten für die Werft Laubegast: Der Stapellauf des Dampfers "Dresden" wurde im Jahr 1926 von vielen Anwohnern gespannt verfolgt. Foto E. Heller aus: Müller/Quinger: Die Dresdner Raddampferflotte

Quelle: aus buch

- 1858: Die Werft beginnt mit dem Neubau von Schiffen, vor allem von Raddampfern.

- 1898: Die Werft wird nach Laubegast verlagert und fertigt fortan neben Seitenraddampfern zum Beispiel auch Motorfähren, Schleppkähne und andere Schiffe. Das Unternehmen macht sich durch die hohe Qualität ihrer Arbeit einen guten Ruf.

- II. Weltkrieg: Die Werft beteiligt sich an der Rüstungsproduktion und liefert zum Beispiel Pionierboote, U-Boot-Komponenten und Treibstofftanker ans Militär.

- ab 1945: Nach Demontagen hält sich die Werft mit Reparaturen über Wasser.

- 1958: Der VEB Schiffsreparaturwerft Laubegast beginnt wieder mit dem Neubau von Schiffen. Bis zur politischen Wende werden insgesamt 165 schwimmende Vehikel unterschiedlichster Art produziert.

- 1990: Die Treuhand privatisiert den VEB und gliedert ihn den Verbund "Die Deutsche Binnenwerften GmbH" ein.

- 2000: Die Werft muss wegen rückläufiger Aufträge Insolvenz anmelden. Dresdner Investoren übernehmen die Firma.

- 2005: Die Rostocker "Adco Technik" übernimmt den Standort und benennt ihn in "Schiffs-und Yachtwerft Dresden GmbH" (SYWD) um. Die Werft kann auch Neubau-Aufträge in Kenia akquirieren.

- 2011: Die Werft meldet erneut Insolvenz an: Sie hat sich mit dem Kenia-Auftrag überhoben und die Reparaturaufträge der Dampfschiffahrt reichen nicht.

Quellen: SYWD, DNN-Archiv, Wikipedia

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 21.03.2013

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.