Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Auffaltbare Displays aus Dresden für Handys nahen

Auffaltbare Displays aus Dresden für Handys nahen

Organische Leuchtdioden (OLEDs) sind zwar von Natur aus biegsam, doch um daraus Bildschirme für Computertelefone und Fernseher zu machen, setzen die großen asiatischen Hersteller wie Samsung und LG weiterauf Ansteuerelektronik aus starrem Silizium.

Die Dresdner Novaled und Plastic Logic haben nun erste Muster eines voll organischen - und damit frei biegsamen - OLED-Bildschirms vorgestellt. Letztlich soll diese Technologie zum Beispiel Computertelefone ermöglichen, deren Bildschirme man bis zur Größe eines A4-Blattes auffalten kann. "Bis diese Technologie marktreif ist, werden allerdings noch mindestens drei Jahre vergehen", betonte Novaled-Technikchef Jan Blochwitz-Nimoth.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 10.02.2014

hw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.