Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Aufatmen bei Dresdner Imkern - Amerikanische Faulbrut erfolgreich bekämpft

Aufatmen bei Dresdner Imkern - Amerikanische Faulbrut erfolgreich bekämpft

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, hat das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt gestern den vor zwei Jahren festgelegten Sperrbezirk für Bienen nach dem Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut mit sofortiger Wirkung aufgehoben.

Im März 2011 hatte man die gefährliche Krankheit bei einigen Bienen festgestellt und einen Sperrbezirk mit einem Radius von einem Kilometer im Raum Strehlen eingerichtet. Vier Imker waren davon betroffen. Sie mussten dafür sorgen, dass ihre Bienen das Gebiet nicht verlassen können. Damit sich die Seuche nicht weiter innerhalb Dresdens ausbreitet, durften auch keine weiteren Bienen in den Sperrbezirk gelangen.

"Bei der Amerikanischen Faulbrut werden nicht die erwachsenen Tiere, sondern die Bienenmaden angegriffen, die sich in einer verschlossenen Brutzelle befinden", erklärt Lutz Meißner, Abteilungsleiter Tierschutz und Tierseuchenbekämpfung der Stadt. "Durch die Krankheit wird ihre Körperstruktur aufgelöst und eine braune schleimige Masse bleibt übrig, dadurch wird die ganze Population nach und nach ausgelöscht".

Für Menschen ist die bakterielle Erkrankung jedoch ungefährlich, der Honig von belasteten Insekten kann ohne Bedenken konsumiert werden. Für die Imker hingegen ist die Krankheit ein großes Problem. Die betroffenen Bienenvölker in Strehlen mussten komplett ausgerottet werden. Anschließend wurde der Bienenstand gereinigt und desinfiziert. "In den vergangenen zwei Jahren sind alle Bienen im Sperrbezirk mehrfach untersucht worden", sagt Meißner. "Es konnten glücklicherweise keine verdächtigen Sporen mehr gefunden werden". Somit können sich die Strehlener Bienen nun wieder uneingeschränkt bewegen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 06.08.2013

Johann Voigt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.