Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Attikaplastiken im Dresdner Zwinger werden auf dem Dach restauriert

Attikaplastiken im Dresdner Zwinger werden auf dem Dach restauriert

Die historischen Attikafiguren auf dem Dach des Wallpavillons im Dresdner Zwinger müssen anders als zunächst geplant vor Ort restauriert werden.

Voriger Artikel
Schlammschlacht im Großen Garten: SIB bringt Kanäle auf Vordermann
Nächster Artikel
Dresden wächst rasant: Kein Stadtteil zieht mehr Neue an als die Friedrichstadt

Die Sanierung des Wallpavillons soll im Frühjahr 2015 beginnen.

Quelle: dpa

Ein Ausbau der Figurenunterteile bedeute deutliche Eingriffe in die Dachhaut, teilte der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) zum Ergebnis einer Begutachtung am Mittwoch mit. Aus Denkmalschutzgründen sei daher entschieden worden, die zehn Sandsteinskulpturen nicht abzunehmen.

Die Sanierung des Wallpavillons soll im Frühjahr 2015 beginnen. Der 1709 bis 1728 für höfische Feste und herrschaftliche Sammlungen erbaute Zwinger mit Pavillons und Langgalerien gilt als Hauptwerk europäischer Barockarchitektur mit dem Kronentor als Wahrzeichen.

dpa/sn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.