Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Arbeitslosenzahl in Dresden fast unverändert – mehr Arbeitslose als im Vorjahresmonat

Arbeitslosenzahl in Dresden fast unverändert – mehr Arbeitslose als im Vorjahresmonat

Die Zahl der Arbeitslosen in Dresden ist im März zwar leicht gesunken, liegt allerdings über den Werten des Vorjahres. Laut den Angaben der Agentur für Arbeit Dresden waren im März 25.841 Menschen ohne Job.

Voriger Artikel
Kein Studium ohne Kitaplatz - Junge Eltern in Dresden auf der Suche nach Kinderbetreuung
Nächster Artikel
Kita statt Parkplätze: Anwohner ärgern sich über Wegfall ihrer Garagen in Dresden-Trachau
Quelle: dpa

Die Quote sank leicht auf 9,5 Prozent. Das sind 36 weniger als im Februar aber 71 mehr als vor genau einem Jahr.

Die Zahl der Langzeitarbeitslosen und der älteren Arbeitssuchenden sank leicht, die der Jugendlichen ohne Job stieg hingegen an. Agenturchef Thomas Wünsche sieht in den Zahlen „ein deutliches Anzeichen für die beginnende Belebung am Arbeitsmarkt“. „In der Halbjahresbilanz des Ausbildungsmarktes setzt sich der Trend der vergangenen beiden Jahren fort. Das heißt konkret, es sind mehr Ausbildungsstellen als Ausbildungsplatzbewerber gemeldet, was die anhaltende Ausbildungsbereitschaft der Dresdner Firmen unterstreicht“, so Wünsche weiter. Laut Agentur gibt es pro Bewerber ohne Ausbildungsstelle rein rechnerisch zwei unbesetzte Plätze.

In Sachsen waren im März 222.238 Menschen ohne Job. Das sind 4.780 Arbeitslose weniger als im Februar. Ein Rückgang in dieser Größenordnung sei für die Jahreszeit üblich, sagte die Chefin der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit, Jutta Cordt. Mit dem Ende der Winterpause hätten 13.700 Menschen wieder eine Beschäftigung aufgenommen. „Das ist ein Indiz für die beginnende Frühjahrsbelebung, von der in den nächsten Wochen noch viele Menschen profitieren können“, sagte Cordt.

So gebe es in den Hoch- und Tiefbauberufen 824 und im Gartenbau 559 Arbeitslose weniger als im Februar. Bei Fahrzeug- und Geräteführern sei die Zahl der registrierten Arbeitslosen um 520 und im Tourismus-, Hotel- und Gastgewerbe um 250 zurückgegangen. Verhalten entwickelte sich im März die Arbeitskräftenachfrage.

Den elf sächsischen Arbeitsagenturen wurden insgesamt 7.578 freie Stellen gemeldet. Im Februar waren es noch 900 oder 10,6 Prozent mehr. Vor einem Jahr gab es noch 9.661 neue Angebote. Bei den Rückgängen ist laut Regionaldirektion kein Branchentrend zu erkennen. Bei einem Bestand an 18.290 freien Stellen seien die Aussichten auf eine neue Beschäftigung nach wie vor gut. In Sachsen gibt es derzeit rund 8.500 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr.

Den kräftigsten Beschäftigungszuwachs gab es im Gesundheits- und Sozialwesen, im verarbeitenden Gewerbe sowie bei Information und Kommunikation. Die Arbeitslosenquote beträgt aktuell 10,5 Prozent nach 10,7 Prozent im Februar sowie 10,8 Prozent im März 2012.

Bundesweit verringerte sich die Arbeitslosenquote um 0,1 Punkte auf 7,3 Prozent. Sie betrug in Westdeutschland 6,3 Prozent und in Ostdeutschland 11,3 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg die Zahl der Menschen ohne Job um 70.000. „Der deutsche Arbeitsmarkt zeigt sich relativ unbeeindruckt von den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der letzten Monate und entwickelt sich weiter solide“, sagte der BA-Vorstandsvorsitzende Frank-Jürgen Weise.

So seien trotz der schwächeren wirtschaftlichen Dynamik die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung und die Erwerbstätigkeit weiter gestiegen, auch wenn der Abstand zum Vorjahr zunehmend geringer ausfalle. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes erhöhte sich die Zahl der Erwerbstätigen im Februar auf Jahressicht um 282.000 auf 41,40 Millionen.

Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung stieg nach BA-Hochrechnungen im Januar auf 28,97 Millionen - ein Plus um 395.000 im Vergleich zum Vorjahr.

sl / dapd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.