Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Arbeiten an der Augustusbrücke erfordern Umleitungen und Sperrungen

Arbeiten an der Augustusbrücke erfordern Umleitungen und Sperrungen

Die Bauarbeiten an der Dresdner Augustusbrücke führen zu weiteren Einschränkungen. Vom 28. Januar bis voraussichtlich 31. Juli kommt es laut Stadtverwaltung zu weiteren Sperrungen und Umleitungen im Umfeld der Treppenanlage auf Neustädter Seite, die momentan erneuert wird.

Voriger Artikel
Das „DVB-Hochhaus“ verliert Anfang nächster Woche seinen Namen - alte Leuchtreklame wird demontiert
Nächster Artikel
Ex-Technikchef des BER: Dresdner Unternehmer Großmann nicht mehr Honorarprofessor in Cottbus

Das Hochwasser 2013 hatte die Augustusbrücke in Mitleidenschaft gezogen. Jetzt wird der Treppenaufgang Neustadt repariert.

Quelle: Julia Vollmer

Betroffen sind der Fußweg auf der Brückenrampe in Höhe der vorhandenen Baustelle und die Straßenbahnhaltestelle auf der Brückenrampe.

Der Fußweg ist im Baubereich vollständig gesperrt. Fußgänger müssen den gegenüberliegenden Gehweg nutzen. Nach dem 11. Februar werden die Verkehrseinschränkungen wieder reduziert, kündigte die Stadt an. Die Haltestelle wird allerdings erst nach Abschluss der Bauarbeiten an der Treppenanlage wieder zurückverlegt.Die alte Treppenanlage ist inzwischen abgebrochen. Nach der Errichtung der neuen Arkadenstützwand bauen Fachleute diese denkmalgerecht wieder auf.

Die Firma Kamenzer Ingenieur- und Straßenbau GmbH führt die Arbeiten aus, so die Stadt. Die Kosten belaufen sich auf 991.000 Euro.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.