Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ansturm beim SSV in Dresden

Einzelhandel Ansturm beim SSV in Dresden

Der Sommerschlussverkauf (SSV) in den Dresdner Modehäusern und Einkaufszentren ist bereits in vollem Gange. Etwa dreiviertel der Einzelhändler werben mit Rabatt-Aktionen mit bis zu 70 Prozent Preisnachlass.

Sommerschlussverkauf in Dresden
 

Quelle: Lukas Schulze

Dresden.  Der Sommerschlussverkauf (SSV) in den Dresdner Modehäusern und Einkaufszentren ist bereits in vollem Gange. Etwa dreiviertel der Einzelhändler werben mit Rabatt-Aktionen mit bis zu 70 Prozent Preisnachlass. Vor allem Textilien werden preisreduziert, denn die Modeläden sind dazu gezwungen, innerhalb kürzester Zeit ausreichend Platz für die kommende Herbstmode zu schaffen.

Aber obwohl die Angebote immer noch viele Kunden anlocken, existiert der Sommerschlussverkauf in seiner ursprünglichen Art nicht mehr, so Elbepark-Manager Gordon Knabe. Bereits 2004 wurde die Gesetzeslage gelockert, die den Einzelhändlern streng vorschrieb, wann sie die Kaufpreise senken durften. Doch obwohl Rabatt-Aktionen jederzeit möglich sind, halten trotzdem noch viele Geschäfte an der alten Gewohnheit fest, um ihre Lager für die nächste Saison frei zu räumen und Profite zu erzielen. Daher erfreuen sich Schlussverkäufe immer noch großer Beliebtheit.

Das kommt auch den Händlern zugute, die sich dadurch einen breiten Ansturm von Kunden erhoffen. Wichtig in einem konkurrierenden Markt, der immer mehr durch den Onlineversandhandel unter Druck gesetzt wird.

Für den Altmarkt-Galerie-Manager David Penndorf geht das Konzept des Sommerschlussverkaufes auf. So konnten hier vor allem im Textilien- und Sportbereich hohe Gewinne erziehlt werden. Das hängt laut Penndorf aber auch noch mit weiteren Faktoren zusammen: „Das Wetter hat uns dieses Jahr gut in die Hände gespielt.“ Denn während die Einkaufscenter bei der steigenden Hitze ein angenehmes kühles Klima liefern, bieten sie bei Regen und Nässe einen Unterschlupf, so Penndorf weiter.

Der Schlussverkauf wird sich in den meisten Verkaufshäusern noch voraussichtlich bis Mitte August hinziehen.

Von Marie Zoe Vanherpe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.