Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
„Annelie“ heizt weiter kräftig ein - 36 Grad in Dresden erwartet

„Annelie“ heizt weiter kräftig ein - 36 Grad in Dresden erwartet

Das Hoch „Annelie“ bringt die Sachsen und Sachsen-Anhalter immer mehr ins Schwitzen. Bereits am frühen Freitagnachmittag seien nahezu flächendeckend Werte um die 34 Grad erreicht worden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Leipzig mit.

Voriger Artikel
Kraftwerk Mitte liegt im Zeitplan – Rohbau in Dresden hat finale Höhe erreicht
Nächster Artikel
"Guck mal, da knallt's": Über 33.000 Besucher bei Dresdner Wissenschaftsnacht 2015

Die Hitzewelle trieb viele Dresdner ins Grüne, so wie hier im Alaunpark

Quelle: Stephan Lohse

Das seien ein bis zwei Grad mehr gewesen als am Tag zuvor. Einzelne Gewitter, die ursprünglich am Vormittag in Sachsen-Anhalt und Thüringen erwartet worden waren, hätten sich jedoch aufgelöst.

php277057b542201507031530.jpg

Die Hitze von deutlich über 30 Grad treibt die Dresdner ans Wasser oder ins Grüne

Zur Bildergalerie

Am Wochenende wird „Annelie“ noch ein paar Grad drauflegen: Die Werte könnten den Prognosen zufolge bis auf 37 Grad ansteigen - oder an einigen Orten sogar auf 40 Grad. Flächendeckend werden diese Temperaturen jedoch nicht erreicht, so der DWD. Die Dresdner kommen beispielsweise mit „nur“ 36 Grad noch vergleichsweise gut davon.

Es müsse an den kommenden Tagen immer wieder mit vereinzelten Gewittern gerechnet werden. Unwetter würden jedoch zunächst nicht erwartet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.