Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Anmeldung für die Kinder-Universität startet

Dresden Anmeldung für die Kinder-Universität startet

Wie bekomme ich den Spickzettel in meinen Kopf? Braucht die Wahrheit eigentlich einen Detektiv? Und woran glauben Kristin, Joshua, Ali, Tuyet und all die anderen, wenn sie beten? Diese und weitere Fragen können kleine Studenten von Professoren und Experten bei der Kinder-Universität erklären lassen.

Voriger Artikel
Bahn-Manager geht zu den Dresdner Verkehrsbetrieben
Nächster Artikel
„Bewegung ist das A und O“
Quelle: cg

Dresden.  Wie bekomme ich den Spickzettel in meinen Kopf? Braucht die Wahrheit eigentlich einen Detektiv? Und woran glauben Kristin, Joshua, Ali, Tuyet und all die anderen, wenn sie beten? Diese und weitere Fragen können kleine Studenten von Professoren und Experten bei der Kinder-Universität erklären lassen, die vier Vorlesungen in der Zeit vom 5. April bis 7. Juni anbietet. Ab dem 22. Februar um 8 Uhr können Eltern ihre Schützlinge wieder für die beliebte Veranstaltung anmelden.

Besonders eindrucksvoll für die kleinen Studenten wird der Auftritt des Gedächtnisweltmeisters Johannes Mallow aus Magdeburg sein. „Vergesslich? Wie bekomme ich den Spickzettel in meinen Kopf?“ lautet sein Thema. Kann man sich mal eben in der Pause noch schnell 20 Begriffe merken? Oder wie wäre es mit Zahlen, Daten, Fremdwörtern und Vokabeln? Der Gedächtniskünstler zeigt, was das Gedächtnis alles kann und gibt einen Einblick darin, wie es funktioniert. Ein weiteres Thema beschäftigt sich mit der Wahrheit. „Braucht die Wahrheit eigentlich einen Detektiv?“, so der Titel der Vorlesung.

„Woran glauben Kristin, Joshua, Ali, Tuyet und all die anderen, wenn sie beten?“. Die Vorlesung wird auf die Vielfalt der Weltreligionen eingehen. Unsere Welt ist bunt. Die Menschen, die auf ihr leben, auch. Nicht nur, weil sie verschiedene Haut- und Haarfarben, Gesichter und Kleider haben, sondern auch, weil sie unterschiedlich denken. Die Vorlesungsreihe des Sommersemesters schließt mit der Frage „Kann Treppensteigen schwierig sein? Und wie kommt man mit Rollstuhl, Blindenstock oder Kinderwagen durch den Alltag?“ Für dieses Thema hat das Team der Kinderuni eine Architektin vom Institut für Gebäudelehre und Entwerfen eingeladen. Sie beschäftigt sich in ihrem Forschungsalltag mit Architektur im demografischen Wandel und mit dem barrierefreien Bauen.

Die Anmeldung erfolgt am 22. Februaru um 8 Uhr unter Tel. 46 33 66 56 oder im Internet unter www.ku-dresden.de

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.