Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Amnesty International tagt zu Pfingsten in Dresden

Amnesty International tagt zu Pfingsten in Dresden

Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte und die Pegida-Demonstrationen sind Themen der Jahrestagung von Amnesty International am Pfingstwochenende in Dresden.

Voriger Artikel
Streit um Olaf Schuberts Klarnamen auf Wikipedia
Nächster Artikel
Warnstreiks bei der Post - Schwerpunkte Dresden und Magdeburg

Selmin Caliskan, Generalsekretärin von Amnesty International in Deutschland.

Quelle: Stephanie Pilick

Rund 500 Mitglieder aus ganz Deutschland wollen in diesem Zusammenhang in der Elbestadt über Rassismus diskutieren, wie die Menschenrechtsorganisation am Mittwoch mitteilte.

Zudem gehe es bei der nicht öffentlichen Tagung um Menschenrechte im digitalen Zeitalter. Bei der Jahresversammlung, zu der auch die Frau des inhaftierten saudischen Bloggers Raif Badawi erwartet wird, finden auch Vorstandswahlen statt. Amnesty hat nach eigenen Angaben in Deutschland mehr als 130.000 Mitglieder und Unterstützer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.