Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Am Wochenende steigt das Hechtfest in Dresden

Party im Kiez Am Wochenende steigt das Hechtfest in Dresden

Für viele ist es die bessere BRN, für andere einfach nur eine riesen Fatsche. Am Freitag startet das Hechtfest und das Areal zwischen Johann-Meyer-Straße und Dammweg verwandelt sich in eine kunterbunte Erlebniswelt mit viel Musik, Kultur und kulinarischen Genüssen.

Unzählige Bands treten beim Hechtfest auf.

Quelle: DNN/Archiv

Dresden. Für viele ist es die bessere BRN, für andere einfach nur eine riesen Fatsche. Am Freitag startet das Hechtfest und das Areal zwischen Johann-Meyer-Straße und Dammweg verwandelt sich in eine kunterbunte Erlebniswelt mit viel Musik, Kultur und kulinarischen Genüssen. Den traditionellen Anfang macht der Umzug der Tiere in die symbolische Arche um 17 Uhr auf der Rudolf-Leonhardt-Straße. Alle Kinder sind aufgerufen, teilzunehmen und sich als Tiere zu verkleiden.

Danach dreht sich das Partykarussell. Einige Höhepunkte aus des Kiezfestes: Das Konzert von Konrad Küchenmeister am Freitag um 22 Uhr am Ostkreuz sowie der Auftritt der Jazz-Rock Band The Shouting Man am Sonnabend um 18.30 Uhr auf der Hechtbühne. Das gesamte Programm kann auf der Homepage des Hechtfestes eingesehen werden.

Eine Neuheit in diesem Jahr: Auf der Hechtstraße, unweit der neuen S-Bahnhaltestelle gibt es eine neue Bühne. „Wir wollen nun auch diesen Bereich neu beleben“, sagt der Sprecher des Hechtfestes Maik Schellbach. Die Zahl der Stände und Stationen bleibt mit rund 130 aber konstant. „Das Festival soll nicht weiter wachsen. Das ist eine bewusste Entscheidung der Organisatoren“, erklärt Schellbach, der sich auf ein tolles Hechtfest bei bestem Wetter freut. Der Haken: Es könnte zu heiß werden. Deshalb werden im gesamten Viertel Installationen aufgestellt, die künstlichen Regen versprühen und für Abkühlung sorgen.

Wer nach den furiosen Abenden am Sonntagvormittag schon wieder auf den Beinen ist, kann an einem Rekordversuch teilnehmen. Ab 10 Uhr wird im Hecht versucht, die längste Frühstückstafel der Welt auf die Beine zu stellen.

Wichtig für alle Anwohner: Das Parken im Kiez ist ab Freitag 6 Uhr nicht gestattet.

Von hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.