Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Google+
Am 4. Mai ist Brunnentag: Pirnaerin spendet jedes Jahr für Sanierung Dresdner Wasserspiele 500 Euro

Am 4. Mai ist Brunnentag: Pirnaerin spendet jedes Jahr für Sanierung Dresdner Wasserspiele 500 Euro

Das für die Brunnen zuständige Amt für Stadtgrün kann sich seit dem Jahr 2000 jedes Jahr über eine Spende von 500 Euro freuen. Die Überweisung kommt aus Pirna - von der 73-jährigen Helga Mudra.

"Ich mache das in Erinnerung an meinen verstorbenen Mann", so die Seniorin gegenüber DNN. "Er war Ingenieur im Kraftwerksanlagenbau Radebeul, gebürtiger Dresdner und hatte ein Faible für Wasserspiele", erzählt sie.

Schon zu Lebzeiten habe ihr Mann die Sanierung der Dresdner Brunnen finanziell unterstützt. Deshalb führe sie dieses Engagement fort. Auch in ihrer Heimatstadt Pirna engagiert sich Helga Mudra - organisiert mit Gleichgesinnten Veranstaltungen und Ausfahrten für Senioren eines Pflegeheimes.

Margot Schwab, beim Dresdner Amt für Stadtgrün für die Brunnen zuständig, freut sich über dieses nicht alltägliche private Engagement von Frau Mudra, die immer für ein konkretes Projekt spende. In diesem Jahr für die Sanierung des "Nassen Hauses" in Gorbitz.

"Für den Fichtepark haben wir kürzlich zwei Spenden von je 50 Euro bekommen", nennt Margot Schwab ein weiteres Beispiel. Ein Herz für die Dresdner Brunnen zeigt auch die Drewag. Sie ist Hauptsponsor des Brunnentages und machte im vergangenen Jahr 10 000 Euro für den Trinkbrunnen auf dem Alaunplatz locker. Zu den Sachspendern gehören u.a. die Wassertechnik Dresden GmbH und der Springbrunnenanlagenbau Eberhard Grundmann.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 04.05.2013

Catrin Steinbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
23.09.2017 - 20:46 Uhr

Die Backhaus-Kicker lassen in dem Oberligaspiel in der Lausitz zu viele Chancen liegen und unterliegen schließlich 0:1.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.