Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Am 14. Juli ist die erste Vorstellung

Moskauer Circus gastiert auf der Cockerwiese in Dresden Am 14. Juli ist die erste Vorstellung

Der Moskauer Circus ist in Dresden angekommen. Am Dienstag wurde auf der Cockerwiese das Zelt aufgebaut, am Donnerstag, dem 14. Juli, startet 16 Uhr die erste Vorstellung. Bis einschließlich 31. Juli werden den Besuchern traditionelle Zirkuskunst und modernes Entertainment geboten. Und zwar ohne Tiere.

Der Moskauer Circus ist da.

Quelle: PR

Dresden. Der Moskauer Circus ist in Dresden angekommen. Am Dienstag wurde auf der Cockerwiese das Zelt aufgebaut, am Donnerstag, dem 14. Juli, startet 16 Uhr die erste Vorstellung. Bis einschließlich 31. Juli werden den Besuchern traditionelle Zirkuskunst und modernes Entertainment geboten. Und zwar ohne Tiere. Auf diese verzichtet das Traditionsunternehmen aus Gründen des Tierschutzes. Dafür werden unter anderem Miss Sandra und die „Königin der Luft“, Leyla, mit waghalsigen akrobatischen Nummern beeindrucken. Star in der Manege dürfte der international bekannte Clown Gagik sein. Er hat einige Jahre mit dem berühmten Oleg Popov zusammengearbeitet und kommt mit seiner berühmten Charlie-Chaplin-Parodie nach Dresden.

Tickets unter: www.moskauer-circus.com und vor Ort; Preise: Erwachsene von 35 Euro bis 20 Euro, Kinder bis 12 Jahre von 30 Euro bis 15 Euro

Von cat.

Dresden, Cockerwiese 51.0450197 13.7512866
Dresden, Cockerwiese
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.