Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Alles muss raus - Dresdner Luisenhof sagt ade und verkauft sein Inventar

Alles muss raus - Dresdner Luisenhof sagt ade und verkauft sein Inventar

Für Wehmut hat Armin Schumann (noch) keine Zeit. Sonntagabend werden er und seine Frau Anja die letzten Gäste in "Schumanns Luisenhof" an der Bergbahnstraße in Oberloschwitz verabschieden.

Doch bis dahin geht's rund.

Denn die Hiobsbotschaft, dass Schumanns nach der angedrohten Pachterhöhung des neuen Eigentümers der Immobilie nach 13 erfolgreichen Jahren das Handtuch werfen, hat bei den Dresdnern Trauer ausgelöst. Viele wollen nun noch ein letztes Mal in der fast 120 Jahre alten Traditionsgaststätte speisen und den spektakulären Ausblick auf die Stadt genießen. Und für seine Gäste soll bis zum Schluss alles perfekt sein, so der Wirt.

Am Sonntag von 16 bis 21 Uhr und am Montag von 10 bis 14 Uhr findet der Ausverkauf des Inventars statt. Die schon jetzt sehr begehrten hochwertigen handgebundenen, von Armin Schumann signierten Speisekarten sind für 50 Euro das Stück zu haben, Luisenhof-Reliefs aus der Dresdner Porzellanmanufaktur für 30 Euro, Schürzen für 20 Euro, Kerzenleuchter zwischen 5 und 10 Euro. Hinzu kommen Gläser, große weiße Teller, Schneidebretter, Stuhlhussen, Tortenplatten, Blumenübertöpfe, bepflanzte Blumenkästen, Körbe, Bilder.... - und sogar Brillen aller Art. "Sie glauben gar nicht, was alles so vergessen und vor allem nie wieder abgeholt wird!" schmunzelt Schumann. Er verkauft zudem von ihm signierten Luisenhof-Sekt für 15 Euro die Flasche. 600 Stühle, 140 Tische und ein großer Teil des Geschirrs sind theoretisch schon weg. "Hotels, Gaststätten, Fußball- und Feuerwehrvereine haben sie reserviert und dafür 50 Prozent des Preises angezahlt. Ab Montag holen sie das reservierte Inventar ab und zahlen den Rest", erläutert Schumann das Procedere. Am 30. Juni ist dann Schlüsselübergabe an den Eigentümer der Immobilie, die Aachener Patria Casa Vermögensverwaltung.

Die kann noch keinen neuen Pächter präsentieren. "Wir sind mit zwei Interessenten am Verhandeln", so Joel Rosenberg vom Luisenhof-Verwalter Mabe.Immo. Außerdem werbe man online bei einem Immobilienportal. Von Roncalli-Chef Bernhard Paul, der Interesse am Luisenhof gezeigt hatte, habe man noch nichts gehört, so Rosenberg.

"Wir haben kürzlich in Aachen, als Roncalli dort Station machte, versucht, mit Patria Casa Kontakt aufzunehmen. Aber dort gibt es gar kein Büro, die Adresse ist eine Art Wohnung. Auf unser Klingeln hat keiner geöffnet. Eine Telefonnummer haben wir auch nicht gefunden", so Roncalli-Geschäftsführer Thomas Schütte. "Zudem bekamen wir von Bekannten in und um Dresden ein sehr reserviertes Feedback auf die Absicht, uns im Luisenhof zu engagieren. Es sei ein sehr schwieriges Objekt, in die Bausubstanz müsse investiert werden, Parkplätze fehlen, das Geschäft sei sehr saisonal und wetterabhängig. Ganz ehrlich, das hat uns alles entmutigt und wir haben beschlossen, diesen Plan erst mal nicht weiterzuverfolgen."

Ab Montag hat der Luisenhof also geschlossen. Viele Dresdner zweifeln daran, dass die Gaststätte jemals wieder öffnet, fürchten, dass der Besitzer hier ganz andere Pläne hat.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 20.06.2015

Catrin Steinbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Luisenhof
Luisenhof. Die Gaststätte wird seit über einem Jahr nicht mehr bewirtschaftet.

Schon lange wird gemunkelt, dass der neue Eigentümer der Gaststätte Luisenhof nicht wirklich Interesse an der Weiterführung der Gastronomie habe, sondern lieber weitere Eigentumswohnungen in dem Gebäudekomplex schaffen würde. Dieses Gerücht hat Luisenhof-Verwalter Joel Rosenberg von Mabe Immo immer dementiert. Nun wird doch umgeplant.

mehr
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.