Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
AfD-Demo sorgt für Staus im Berufsverkehr

Demo AfD-Demo sorgt für Staus im Berufsverkehr

Eine Demo der AfD hat am Donnerstagabend für lange Staus im Dresdner Stadtzentrum gesorgt. Die Partei zog von der Staatskanzlei über die Carolabrücke, das Terrassenufer und die Augustusbrücke zurück zum Sitz der Staatsregierung.

Dresden. Eine Demo der AfD hat am Donnerstagabend für lange Staus im Dresdner Stadtzentrum gesorgt. Die Partei zog von der Staatskanzlei über die Carolabrücke, das Terrassenufer und die Augustusbrücke zurück zum Sitz der Staatsregierung. Dabei blieb alles ruhig. Beobachter schätzten die Teilnehmerzahl auf rund 500, gegenüber dem MDR sprachen die Organisatoren kurz vor Beginn von 1500.

Eindrücke der AfD-Demo am 24. September in Dresden.

Zur Bildergalerie

Die Veranstaltung richtete sich gegen die Euro- und Asylpolitik der Bundesregierung, die Veranstalter kündigten weitere Termine an.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.