Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Advanta-Riegel am Dresdner Zwinger wird zum "Lebendigen Haus"

Umbau für 45 Millionen Euro Advanta-Riegel am Dresdner Zwinger wird zum "Lebendigen Haus"

Der Advanta-Riegel am Zwinger soll bis Mitte des Jahres fertig saniert sein. Das kündigte Anna Roderus an, Sprecherin des Investors denkmalneu GmbH. "Der Umbau befindet sich in der heißen Phase", so die Sprecherin. Der Komplex bekommt außerdem einen neuen Namen.

Bauleiter Christfried Haufe in den Räumen des "felix" mit spektakulärem Zwingerblick.

Quelle: Dietrich Flechtner

Dresden. Der Advanta-Riegel am Zwinger soll bis Mitte des Jahres fertig saniert sein. Das kündigte Anna Roderus an, Sprecherin des Investors denkmalneu GmbH. Das Unternehmen aus dem bayerischen Bad Heilbrunn hatte den weitgehend leerstehenden Gebäudekomplex im vergangenen Jahr gekauft und einen Umbau für 45 Millionen Euro angekündigt. Mit der Fertigstellung soll das Gebäude auch einen neuen Namen erhalten: "Lebendiges Haus". Denkmalneu habe sich für diesen Namen entschieden, weil nach jahrelangem Leerstand wieder Leben in das Gebäude einziehe mit einem Mix aus Gewerbe, Büro, Langzeit- und Kurzzeitwohnungen.

"Der Umbau befindet sich in der heißen Phase", so die Sprecherin. Im Innenbereich werde gerade Estrich verlegt. "Die Handwerker bauen außerdem die Haustechnik ein." Der Trockenbau sei schon sehr weit fortgeschritten. Im Außenbereich werde die Fassade gestrichen, so Roderus. Wenn der Estrich getrocknet ist, werde es mit Malerarbeiten weitergehen, Fliesen- und Bodenleger, aber auch Sanitär- und Elektroinstallateure würden sich in dem Gebäude die Klinke in die Hand geben. "Parallel können dann auch die Außenanlagen fertiggestellt werden."

Herzstück des Lebendigen Hauses wird laut Roderus das "felix". Es entsteht in der sechsten Etage in den Räumen, die an der spektakulären Dachterrasse zum Zwinger liegen. "Das felix ist öffentliches Restaurant, Lounge, Veranstaltungsort und erste Anlaufstelle für die späteren Bewohner des Hauses, denn hier sitzt der Concierge", erklärte die Sprecherin.

Der Investor will "felix" in Eigenregie betreiben und hat dafür eine eigene Gesellschaft gegründet. "Im felix ist eine exklusive Hochzeit denkbar oder eine Produktpräsentation oder oder oder. Im normalen Betrieb können die Gäste auf der Dachterrasse ein Mittagessen im Sonnenschein genießen", kündigte Roderus an. Besucher des Gebäudes müssten in den Aufzug steigen und würden dann am Empfang mit dem Blick auf den Zwinger belohnt.

Im "Lebendigen Haus" entstehen 118 Wohneinheiten - Mietwohnungen, möblierte Wohnungen und Ferienwohnungen. Die Vermarktung hat bereits begonnen. "Die Ferienwohnungen sind schon in den einschlägigen Börsen zu finden. Das gilt auch für die Dachterrassenwohnungen und die möblierten Apartments."

Auch die Hälfte der Gewerbefläche - elf Büroeinheiten und 16 Einheiten für Geschäfte und Restaurants - sei bereits vermietet. Das Interesse sei dank der exklusiven Lage des Gebäudes groß. Ein erster Mieter - das italienische Restaurant Enotria da Miri - habe ungeachtet der Baustelle schon geöffnet, berichtete Roderus.

Der Investor habe auch den Vorschlag geprüft, ein Wandbild der Sophienkirche an die Kopfseite des Gebäudes anzubringen. "Das haben wir aber verworfen. Die Gedenkstätte Busmannkapelle befindet sich ja in unmittelbarer Nähe", erklärte die denkmalneu-Sprecherin.

Der Advanta-Riegel wurde 1999 errichtet. Das Haus am Zwinger ist 175 Meter lang und 15,65 Meter breit. Es besitzt eine Tiefgarage über zwei Ebenen sowie ein Erdgeschoss und sieben Obergeschosse. Die Geschossfläche mit beiden Untergeschossen beträgt 26 700 Quadratmeter. Zum Gebäude gehört ein rund 7000 Quadratmeter großes Grundstück, auf dem teilweise die Sophienkirche stand.

Thomas Baumann-Hartwig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.