Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Abrissstopp für Wohnungen beschlossen, Gagfah soll Rest sanieren

Abrissstopp für Wohnungen beschlossen, Gagfah soll Rest sanieren

Die Gagfah wird keine weiteren Wohnhäuser in Dresden mehr abreißen. Einen entsprechenden Abrissstopp-Vertrag mit der Wohnungsgesellschaft hat nun der Stadtrat bestätigt.

Die Vereinbarung rettet 136 Wohnungen in der Nähe des Fetscherplatzes.

Als die Stadt Dresden 2006 ihre kommunalen Woba-Wohnungen an die Gagfah verkaufte, wurde auch vereinbart, dass der neue Eigentümer 3881 Wohnungen aus diesem Bestand abreißt.

Damit sollte der damals noch recht hohe Wohnungsleerstand in Dresden gesenkt werden. Auch erwartete die Stadtverwaltung seinerzeit noch einen rapiden Bevölkerungsschwund in der Landeshauptstadt. Tatsächlich aber wächst Dresden bekanntermaßen inzwischen, auch der Leerstand ist nur noch gering. Bereits im Jahr 2008 hatten Stadt und Gagfah den Abrissplan auf 3562 Wohnungen gesenkt.

Die Gagfah hat seitdem 3426 Wohnungen tatsächlich abgerissen. Der nun bestätigte neue Deal sieht vor, dass der Abrissvertrag damit vorzeitig als erfüllt und abgehakt gilt. Wegen der "stark gestiegenen Nachfrage nach sozialem Wohnraum in Dresden" hatte der Stadtrat bereits im Juli einen entsprechenden Grundsatzbeschluss gefasst.

Nun liegt auch der ausverhandelte Vertrag mit der Gagfah vor. Der sieht unter anderem vor, dass Wohnhäuser an der Nicolaistraße, Wilhelm-Frank-Straße und Overbeckstraße, die zum Abriss vorgesehen waren, nun statt dessen saniert und wieder dem Wohnungsmarkt zugeführt oder alternativ durch neue Wohnhäuser ersetzt werden.

Links-Stadtrat Tilo Wirz kritisierte die Vereinbarung zwar als "zu lasch", dennoch gab es letztlich eine große Mehrheit für den Abriss-Stopp im Stadtrat. Heiko Weckbrodt

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 15.12.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
22.08.2017 - 14:50 Uhr

Der aktuelle Mannschaftsausflug führte die Zweitliga-Mannschaft von Dynamo Dresden in die Gläserne Manufaktur.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.