Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
23 Millionen Euro für Wohnheime an der Gret-Palucca-Straße

Studentenwerk Dresden saniert 23 Millionen Euro für Wohnheime an der Gret-Palucca-Straße

Rund 23 Millionen Euro investiert das Studentenwerk Dresden in den kommenden Jahren in die Sanierung der beiden Wohnheime an der Gret-Palucca-Straße. Bis zum Herbst 2019 sollen die Hochhäuser aus den 60er Jahren umfassend erneuert werden.

Voriger Artikel
Flüchtlingsunterkunft Großenhainer Str. 61 und 63: Dresdner Stadtrat entscheidet
Nächster Artikel
Mitarbeiter von Globalfoundries protestieren in Dresden gegen Stellenabbau
Quelle: Studentenwerk Dresden

Dresden. Rund 23 Millionen Euro investiert das Studentenwerk Dresden in den kommenden Jahren in die Sanierung der beiden Wohnheime an der Gret-Palucca-Straße. Bis zum Herbst 2019 sollen die Hochhäuser aus den 60er Jahren umfassend erneuert werden.

Das sind die Umbaupläne des Studentenwerks im Bild!

Zur Bildergalerie

Entstehen sollen insgesamt 484 möblierte Studentenapartments mit je 26 Quadratmetern Wohnfläche. Dazu kommen in einem der Häuser ein Waschsalon und ein Fitnessbereich. Im anderen Haus werden zusätzlich zwei behindertengerechte Wohnungen und ein Partybereich eingerichtet.

Neben den Häusern selbst werden auch die Außenanlagen erneuert. Dabei ist geplant, den Vorplatz zusammen mit dem Areal vor dem benachbarten Gymnasium Bürgerwiese zu einer „Plaza“ umzugestalten.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.