Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+
186 Wohnungen in bester Lage entstehen neben Zwinger

186 Wohnungen in bester Lage entstehen neben Zwinger

"Wohnungen in der Innenstadt werden immer mehr nachgefragt", sagte gestern Bernd Dietze, Geschäftsführer der Baywobau. Gemeinsam mit der CTR Immo Dresden GmbH nimmt Dietze ein Projekt für 38 Millionen Euro in bester Innenstadtlage in Angriff: Die "Residenz am Zwinger" mit 185 Mietwohnungen und 700 Quadratmetern Einzelhandel.

Voriger Artikel
Studenten operieren am offenen Schweineherzen
Nächster Artikel
Dresdens Wiener Loch ist wieder in der Warteschleife - Umplanung lässt Finanzierung wackeln

Alle stehen unter dem Blauen Wunder. Aber auch was nicht verboten ist, ist noch lange nicht erlaubt.

Quelle: Gärtner + Christ

Unter dem Gebäude in prominenter Lage "An der Herzogin Garten" direkt neben dem Zwinger entsteht eine zweietagige Tiefgarage mit mehr als 200 Stellplätzen, kündigte Architekt Lür Meyer-Bassin an, der die ersten Pläne für die Fassaden gestern Abend im Bauausschuss des Stadtrates vorstellte.

Das Baufeld ist bereits geräumt, die archäologischen Grabungen haben begonnen, im Oktober könnte Baubeginn sein. "Ein sportlicher Zeitplan", so Meyer-Bassin, "aber wir haben die Vorentwurfsplanung abgeschlossen und sind sicher, dass wir es schaffen können."

Dietze lobte ausdrücklich die sehr gute Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, die das hohe Tempo erst möglich gemacht habe. Der Geschäftsführer kennt es auch anders - beim Verfahren für die Sanierung des Lahmann-Sanatoriums hat er leidvolle Erfahrungen gesammelt (DNN berichteten).

Die Baywobau plant laut Meyer-Bassin einen fünfgeschossigen Wohnblock mit fünf Hauseingängen, in dem vor allem Ein- und Zweiraum-Wohnungen entstehen sollen. Als Mieter stellt Dietze sich unter anderem die Mitarbeiter von Forschungseinrichtungen vor, die zuerst allein nach Dresden ziehen und zwei bis drei Jahre später ihre Familien nachholen.

Die CTR plane nicht, einzelne Wohnungen an Kapitalanleger zu verkaufen, sondern bleibe als Vermieter im Besitz der Immobilie, kündigte der Baywobau-Geschäftsführer an.

Thomas Baumann-Hartwig

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 07.03.2013

Thomas Hartwig-Baumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
19.09.2017 - 13:00 Uhr

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dresden sowie der Verein "Gerede" laden in die Neustadt ein. 

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.