Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
13 Flüchtlings-Kinder in Dresden an Durchfall erkrankt

Teplicer Straße 13 Flüchtlings-Kinder in Dresden an Durchfall erkrankt

In einem Dresdner Flüchtlingszelt sind 13 Kinder von einer heftigen Übelkeit befallen worden. Sie klagten in der Nacht zum Mittwoch über Durchfall und Erbrechen und fühlten sich schwach auf den Beinen, wie das Brand- und Katastrophenschutzamt mitteilte.

Voriger Artikel
In Dresden regieren wieder die Narren – diesmal aber die richtigen
Nächster Artikel
Drei Ermittlungsverfahren gegen Festerling - neuer Gegenwind für Bachmann

Dresden. In einem Dresdner Flüchtlingszelt sind 13 Kinder von einer heftigen Übelkeit befallen worden. Sie klagten in der Nacht zum Mittwoch über Durchfall und Erbrechen und fühlten sich schwach auf den Beinen, wie das Brand- und Katastrophenschutzamt mitteilte. Die Rettungskräfte rückten mit mehreren Fahrzeugen an. Eine Notärztin kümmerte sich um die Kinder und ließ zwei von ihnen ins Krankenhaus bringen; die anderen verbrachten die Nacht getrennt von den übrigen Bewohnern. „Was das Unwohlsein ausgelöst hat, steht noch nicht fest“, sagte ein Amtssprecher am Mittwochnachmittag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
23.10.2017 - 14:57 Uhr

Für Manuel Konrad geht es in der zweiten Runde des DFB-Pokals mit Dresden in seine alte Heimat zum SC Freiburg.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.